windows10

Windows 10 – das bringt das große Update


In wenigen Tagen soll Windows 10 ein großes Update erhalten und in den Build-Versionen konnte man schon sehen, was sich verändern wird. Vor allem hat Microsoft* an den kleineren Fehlern und der Performance gearbeitet, es gibt aber auch einige direkte Veränderungen, die man sehen kann.

So wurde Skype weiter in das System integriert. Die Nachrichten-App und der Messenger sind jetzt veschmolzen und es gibt die neue Skype-Video App. Cortana kann nun einige neue Dinge, so lassen sich beispielsweise per PC über das Handy SMS versenden.

Das Startmenü hat in der Kachelübersicht nun einige schickere Symbole bekommen. Dazu kann man App Bewertungen nun direkt dort abgeben.

Auch bei der Aktivierung gibt es einige Neuerungen. Die Produktschlüssel für Windows 7, 8 und 8.1 können jetzt auch direkt für Windows 10 genutzt werden.

Unklar ist allerdings noch, wann genau das Update offiziell ausgerollt werden wird. Einige Insider gehen vom 12.11. als Termin aus, weil zu diesem Zeitpunkt auch das neue Xbox One-Dashboard ausgerollt wird. Angeblich hätte aber ein Support-Mitarbeiter bereits den 10.11. als Datum für das Update ausgeplaudert. Unabhängig vom Tag dürfte das Update von Windows 10 aber auf jeden Fall in der nächsten Woche kommen.

 

 

 

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.