Backberry Priv ist bei den Händlern angekommen – außer bei der Telekom

Backberry Priv ist bei den Händlern angekommen – außer bei der Telekom – Blackberry hatte beim Priv einige Probleme mit dem Termin, mittlerweile ist das Geräte jedoch aus dem Status der Vorbestellungen heraus und kann ganz normal geordert werden. Allerdings sind die Bezugsquellen nach wie vor eher übersichtlich, vor allem, wenn man ein Gerät mit Vertrag möchte.

Interessanterweise stellt die Telekom vorerst keine Blackberry Priv mit Tarif zur Verfügung. Im Support-Forum lautetet die Auskunft auf eine entsprechende Nachfrage:

… das Priv by Blackberry ist zurzeit nur über die Distribution oder verschiedene Online Shop erhältlich. Wir werden frühestens das PRIV ab Feb 2016 im Portfolio führen. …

Allerdings scheint Blackberry selbst von diesem Datum nichts zu wissen. In einem Pressestatement gab das Unternehmen an, bisher keine Plänen über eine Zusammenarbeit mit der Telekom zu haben.

Das ist eher schade, denn so ist die Auswahl und Verfügbarkeit des Priv in Deutschland vergleichsweise schwierig. Bleibt zu hoffen, das einige Discounter diese Nische nutzen und es noch weitere Angebote geben wird.

via www.areamobile.de

1 Gedanke zu „Backberry Priv ist bei den Händlern angekommen – außer bei der Telekom“

  1. Ich muss sagen, ein Smartphone mit Tastatur sieht irgendwie Schick aus.. Erinnert mich an das Sony Ericcson Aino, war ein geiles Telefon haaaaach….. und dann hab ichs verloren.
    Denke ich werde mir das Priv zulegen, aber dann mit einer todesschicken ledertasche ! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar