Samsung Galaxy S7 – Varianten in zwei neuen Größen im Gespräch

Glaubt man dem Bericht von etnews, könnte das neue Samsung Galaxy S7 in zwei verschiedenen Größenvarianten kommen. Mit Hinweis auf eine nicht näher genannte Quelle berichtet das Magazin über ein Galaxy S7 mit einem 5,2 Zoll Display und flachem Design sowie einer 5,5 Zoll Variante mit gewölbtem Display, dass wohl als egde-Variante auf den Markt kommen wird.

Damit wäre die kleinere Variante etwas größer als das aktuelle S6 (derzeit 5,1 Zoll Display) und die neue S7 edge Variante mit 5,5 Zoll sogar fast so groß wie das aktuelle S6 edge+.

In der Modellpolitik würde sich Samsung damit weiter an Apple annähern. Bei den iPhones sind die Modelle in zwei Größenvarianten bereits sehr erfolgreich und Samsung möchte den Kunden nun auch die Wahl lassen. Mit dem S6 edge+ hatte man das auch bereits versucht, allerdings kam das +Modell erst deutlich nach den normalen S6 auf den Markt und hatte damit keinen wirklich großen Einfluss mehr.

Wie zuverlässig die Quelle ist, lässt sich leider nicht genau sagen.

 

(via Reuters)

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

1 Gedanke zu „Samsung Galaxy S7 – Varianten in zwei neuen Größen im Gespräch“

Schreibe einen Kommentar