Windows 10 mobile – deutsches Handbuch und die Anleitung


Windows 10 mobile – deutsches Handbuch und die Anleitung* – Windows 10 mobile ist die neuste Version des mobilen Betriebssystems von Microsoft* und soll die bisherigen mobilen Versionen ersetzen. Ziel ist es dazu den Übergang zwischen dem normalen Windows 10 und der mobilen Version möglichst gering zu machen und früher oder später ganz aufzulösen.

Daher sind die Unterschiede zwischen Windows 10 und Windows 10 Mobile gar nicht mehr so groß, aber nach wie vor vorhanden. Vor allem bei Nutzern, die von älteren Systemen kommen, treten immer noch große Anpassungsprobleme auf, da viele Funktionen verändert wurden. Auch bei den neusten Geräten wie dem Lumia 950 bzw 950 XL wurden teilweise noch etwas andere Windows 10 mobile Version eingesetzt, die an die Hardware angepasst wurden. Daher könnte es auch hier einige Unklarheiten geben.

Windows 10 mobile – deutsches Handbuch und die Anleitung

Microsoft* selbst hat für Windows 10 mobile leider noch kein Handbuch veröffentlicht, die Anleitung* zum System gibt es aber bereits kostenlos  online. Sie kann hier abgerufen werden:

Es gibt aber eine ganze Reihe von Drittanbietern und Verlagen, die mittlerweile Bücher auf den Markt gebracht haben, in denen sowohl das Windows 10 mobile Betriebssystem als auch verschiedene bekannte Probleme und Lösungen beschrieben werden. Das ist dann allerdings in der Regel deutlich umfangreicher als eine normale Anleitung* und man kann es auch für andere Systeme nutzen, bei denen Windows 10 oder Windows 10 mobile zum Einsatz kommen.

Einen Überblick über verfügbare Bücher und Anleitungen gibt es hier:

Weitere Handybücher und Anleitungen zu Windows 10



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.