Google Grammy-Spot „Monotune“ mit Seitenhieb auf Apple

Google wirbt ganz gerne bei Grammy Verleihung und auch dieses Mal gab es eine Werbespot des Unternehmens. Unter dem Namen „Monotune“ wurde in diesem Jahr aber keine neue Technik und kein Handy präsentiert sondern es gab einen allgemeinen Image-Spot zu Android, der die Vorteile des Systems gegenüber iOS in den Vordergrund stellte.

Unter dem Motto „be together. not the same“ zeigt das Video, das man unterschiedliche Tasten und Töne braucht um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Das peitl auf die vielen Hersteller und Marken an, die mit Android arbeiten, während es bei Apple nur einen Hersteller und an sich auch nur ein Modell gibt. Die Botschaft ist allerdings sehr unterschwellig verpackt, wenn man sich beispielsweise die Samsung Spots anschaut, die deutlich aggressiver auf Apple los gehen. Google stellt die Vorteile von Android hier wesentlich eleganter in den Vordergrund.

Video: Monotune

Schreibe einen Kommentar