Telekom – Mehr Kunden und mehr Gewinn in 2015

Die Telekom hat heute de Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht und konnte dabei auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück blicken. Der Umsatz des Unternehmens stieg um mehr als 10 Prozent auf fast 70 Milliarden Euro und der bereinigte Konzernüberschuss stieg sogar um 70 Prozent auf 4,1 Milliarden Euro.

Im Mobilfunkbereich wurde die Marke von 40 Millionen Kunden überschritten. Insgesamt konnte das Unternehmen zum Stichtag 31.12.2015 auf 40,373 Millionen Kunden verweisen.Das sind 1,38 Millionen Kunden als im Vorjahr. Der größte Teil davon sind Vertragskunden (ca. 23 Millionen). Hier wuchs das Unternehmen sogar um 1,42 Millionen Kunden. Im Prepaid Bereich gingen die Nutzerzahlen dagegen leicht zurück. Ob die neuen MagentaMobil Start Tarife hier etwas ändern können, muss sich erst noch zeigen.

Die Zahl der Breitbandanschlüsse steigt ebenfalls – allerdings etwas geringer. Mittlerweile gibt es 12,644 Millionen Kunden mit einem Breitbandanschluss der Telekom.

Die Deutsche Telekom war 2015 auf beiden Seiten des Atlantiks außerordentlich erfolgreich„, sagte Vorstandsvorsitzender Tim Höttges. „Wir setzen unseren Weg an die Spitze der europäischen Telekommunikationsanbieter mit starken Investitionen in die Zukunft auch in diesem Jahr fort.

Für den April sind die neuen Tarife angekündigt. Besonders im Bereich Mobilfunk dürfte es dann spannend werden, immerhin werden die Flatrates um etwa 5 Euro monatlich teurer (bei mehr Leistung). Ob die Kunden diese Preiserhöhung mit tragen werden bleibt abzuwarten und wird sich zeigen, wenn die Kundenzahlen für 2016 auf den Tisch sind.

Quelle: http://www.telekom.com/medien/konzern/303158

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar