Home Allgemein Apple: Bugfix für iOS 9.3 Broken Links soll kommen

Apple: Bugfix für iOS 9.3 Broken Links soll kommen

von Bastian Ebert

Apple* hat mittlerweile bestätigt, dass es auf den aktuellen Devices (und leider nicht nur unter iOS 9.3) ein Problem mit dem Öffnen von Links gibt, das dazu führen kann, dass die App oder auch der Browser abstürzt und einfriert.

Bei 9to5mac zitiert man das Unternehmen dazu wie folgt:

“We are aware of this issue, and we will release a fix in a software update soon.”

Leider gibt es aber bis auf das kurze Statement keine weitere Details, was genau Apple* vorhat und wann man mit einer Lösung des Problems rechnen kann. Wahrscheinlich wird es ein weiteres Update der iOS 9.3 Software geben, eventuell auch gleich eine neue Version (9.3.1) um den Fehler zu beheben. Apple* hat bereits mehrere Updates nach schieben müssen, weil iOS 9.3 auf älteren Geräten Probleme gemacht hat. Wann man aber mit der neuen Version rechnen kann, ist bislang nicht sicher. Nutzer sollten also vorerst auf Chrome* als Browser ausweichen, hier tritt das Problem deutlich weniger oft auf.

Diesen Artikel kommentieren