HTC 10 statt HTC One M10

HTC hat das neue Topmodell bereits in einem kleinen Video angekündigt, das allerdings erwartungsgemäß noch nicht sehr viel verrät. Wie Evan Blass (der bei so was immer eine sehr gute Treffer-Rate hat) nun mitteilte, könnte sich HTC beim neuen Spitzenmodell von der bisherigen Bezeichnung trennen. Die Vorgängermodelle liefen alle unter der Bezeichnung HTC One M7, M8 and M9. Falls die Informationen von Blass zutreffen, bricht HTC nun mit der Reihe und bringt das neue Modell nur mit der Bezeichnung HTC 10 auf dem Markt. Der Namenszusatz One und das M würden also wegfallen.

Eine offizielle Bestätigung dazu gibt es allerdings noch nicht, bei androidheadlines spekuliert man auch das es sich bei HTC 10 eventuell nur um einen Arbeitstitel handelt. Bisher hält sich HTC ohnehin ziemlich zurück, was Informationen zum neuen Gerät betrifft. Bisher ist noch nicht einmal sicher, ob es wirklich im März/April kommen wird. Das HTC One M9 wurde zwar auch im März 2015 vorgestellt – wenn man aber einen anderen Namen nutzt wäre es auch denkbar, dass man hier mehr oder weniger als ein Jahr vergehen lässt, bis das neue Gerät auf den Markt kommt.

Derzeit warten wir auf jeden Fall bereits auf eine Ankündigung eines HTC Events, die eigentlich in den nächsten Tagen kommen sollte.

Das HTC 10 Teaser-Video

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar