OnePlus 2 – Update auf OxygenOS 2.2.1 verfügbar

Für das OnePlus 2 steht ab sofort ein neues Firmware-Update auf OxygenOS 2.2.1 zur Verfügung. Das Update wird wie immer nicht an alle Nutzer sofort verteilt, sondern in Wellen ausgerollt. Es kann also durchaus sein, dass es für einige Nutzer mit einiger Verzögerung zur Verfügung steht.

Die Neurungen sind dabei überschaubar.

  • RAW support in OnePlus Camera
  • Bluetooth compatibility improvement
  • Ultra SIM compatibility improvement
  • GMS 3.0 upgrade
  • Improvement for roaming issues
  • Fix for occasional image corruption issue in OnePlus Camera
  • Security patch update
  • Romanian language support

Besonders wichtig sind aber die Sicherheits-Upgrades, die einige bekannte Lücken in Android schließen. Für Foto-Fans dürfte auch der RAW Support eine interessante Neuerung sein.

Leider gibt es aber auch mit dem neuen Update kein Android 6.0. Die genutzte Version ist immer noch Android 5 und damit nicht auf den neusten Stand. Das ist schade, da bereits viele andere Topmodelle ein Update auf die neuste Version von Android 6.0 bekommen haben.

Das Update selbst ist 241MB groß und kann auch selbst heruntergeladen werden, wenn es noch nicht an das eigene Gerät ausgeliefert wurde.

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

1 Gedanke zu „OnePlus 2 – Update auf OxygenOS 2.2.1 verfügbar“

Schreibe einen Kommentar