Tele2 wird billiger und schneller

Der Mobilfunk-Discounter Tele2 reduziert die Tarifpreise. Bis Dienstag, den 31. Mai, können die Allnet Flat-Tarife reduziert erworben werden. Beim Allnet Flat Basic- können 33,5 Prozent, beim Allnet Flat Plus- 25 Prozent, beim Allnet Flat Smart- 15 Prozent, beim Allnet Flat Comfort- 20 Prozent und beim Allnet Flat Premium-Tarif 17 Prozent gespart werden. Falls einer der Tarife bestellt wird, kann sich der Kunde freuen. Tele2 erhöht die maximale Internetgeschwindigkeit um 300 Prozent. Ab sofort kann eine maximale Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s erreicht werden. Dies gilt auch für die Internet Flat-Tarife. Im Folgenden werden die Tarife näher erläutert.

Allgemeine Informationen zu den Allnet Flat-Tarifen

Alle Allnet Flat-Tarife sind mit einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze ausgestattet. Des Weiteren steht der Zugang des Internets zur Verfügung, da jeweils eine Internetflatrate inklusive ist. Die Tarife beinhalten unterschiedlichen Datenkontingente. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s möglich. Sobald das Datenvolumen verbraucht ist, wird auf eine Geschwindigkeit von maximal 56 kbit/s gedrosselt. Die Tele2-Tarife nutzen das Netz von E-Plus. Die Vertragslaufzeit ist auf jeweils 24 Monate festgelegt. Für den Versand fallen keine weiteren Kosten an. Dennoch erhebt der Discounter eine einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro.

Für einen monatlichen Aufschlag von 3 Euro kann bei jedem Tarif die EU Reise Flat-Option gebucht werden. Für Gespräche aus dem EU-Ausland in das deutsche Festnetz und die deutschen Mobilfunknetze fallen keine weiteren Kosten an. Zudem können  ankommende Gespräche in der EU kostenfrei entgegengenommen werden. Das Empfangen von Kurzmitteilungen im EU-Ausland ist ebenfalls kostenfrei. Für das Versenden muss eine jeweilige Gebühr von 9 Cent entrichtet werden. Das Inklusivvolumen kann mit der Option auch im EU-Ausland verbraucht werden.

Das Allnet Flat Basic-Tarifpaket

  • Gesprächsflatrate
  • 19 Cent pro Kurzmitteilung
  • 100 Megabyte Internetflatrate
  • 9,95 Euro monatliche Grundgebühr (statt 14,95 Euro)
  • 29,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Allnet Flat Plus-Tarifpaket

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 100 Megabyte Internetflatrate
  • 14,95 Euro monatliche Grundgebühr (statt 19,95 Euro)
  • 29,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Allnet Flat Smart-Tarifpaket

  • Gesprächsflatrate
  • 9 Cent pro Kurzmitteilung
  • 500 Megabyte Internetflatrate
  • 16,95 Euro monatliche Grundgebühr (statt 19,95 Euro)
  • 29,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Allnet Flat Comfort-Tarifpaket

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 500 Megabyte Internetflatrate
  • 19,95 Euro monatliche Grundgebühr (statt 24,95 Euro)
  • 29,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Allnet Flat Premium-Tarifpaket

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 1000 Megabyte Internetflatrate
  • 24,95 Euro monatliche Grundgebühr (statt 29,95 Euro)
  • 29,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Allgemeine Informationen zu den Internet Flat-Tarifen

Die Internet Flat-Tarife beinhalten eine Internetflatrate mit dazugehörigen Datenvolumen. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 21,6 Mbit/s.Nach dem verbrauch des Datenkontingents wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Falls die Voraussetzungen gegeben sind, können Kurzmitteilungen versendet werden. Hierbei muss eine Gebühr von jeweils 9 Cent gezahlt werden. Dementgegen ist es nicht möglich, Gespräche in das Fest- oder Mobilfunknetz zu führen. Die Vertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. Die einmalige Anschlussgebühr liegt bei 19,95 Euro. Die Tarife nutzen das E-Plus-Netz.

Das Internet Flat Basic-Tarifpaket

  • 500 Megabyte Internetflatrate
  • 9 Cent pro Kurzmitteilung
  • 6,95 Euro monatliche Grundgebühr
  • 19,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Internet Flat Smart-Tarifpaket

  • 2000 Megabyte Internetflatrate
  • 9 Cent pro Kurzmitteilung
  • 12,95 Euro monatliche Grundgebühr
  • 19,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Internet Flat Comfort-Tarifpaket

  • 5000 Megabyte Internetflatrate
  • 9 Cent pro Kurzmitteilung
  • 19,95 Euro monatliche Grundgebühr
  • 19,95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

In den vergangenen Jahren erhielt das Netz von E-Plus lediglich durchschnittliche Bewertungen. Tester verschiedener Fachzeitschriften kritisierten die Qualität und die Verfügbarkeit. Vor einem Jahr übernahm Telefónica E-Plus. Bereits seit einigen Monaten können O2- und E-Plus-Kunden das UMTS-Netz des jeweils anderen nutzen. Am Dienstag, den 8. März, gab Telefónica den nächsten Schritt bekannt. Ab dem 14. März soll mit On-Net-Konditionen eine einheitliche Abrechnung eingeführt werden. Somit werden Tarife von E-Plus und O2 nicht mehr netzabhängig unterschieden. Eine Flatrate in das Netz von O2 gilt dann auch für Gespräche bzw. SMS zu E-Plus und umgekehrt. Diese Neuerung betrifft neben direkten Verträgen von O2 und E-Plus auch die Discounter und Prepaidtarife.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar