Windows 10 mobile – Update vom 7. bis 13. März?

Der letzte geleakte Termin für das Windows 10 update für ältere Geräte – der 29. Februar – ist mittlerweile verstrichen, ohne das es eine fertige Version oder Upgrade geben würde. Auch von Seiten Microsofts gibt es noch keine genaueren Angaben oder neue Details zur fertigen Version.

upVodafoneBei Vodafone Italien ist allerdings ein neuer Hinweis aufgetaucht, der für einige Geräte ein Update auflistet. Dabei ist vom Zeitraum 7. bis 13. März die Rede und es sind auch einige ältere Geräte (beispielsweise das Lumia 735 oder das Lumia 930) im Detail aufgeführt. Wie zuverlässig diese Daten sind, lässt sich aber kaum einschätzen. Bisher haben sich alle Leaks zu einem kommenden Update-Termin als falsch heraus gestellt und es ist daher sehr gut möglich, dass auch bei Vodafone Italien die Vorab-Info nicht zutreffen wird. Es ist auch denkbar, das Microsoft selbst noch keinen Termin für ein Update hat, da man noch nicht weiß, wann die Probleme mit der mobilen Windows Version auf allen Geräten behoben sein werden.

Zumindest testweise gab es aber bereits ein Update für einige ausgewählte Nutzer auf einen aktuellen Build von Windows 10. Dabei wurden keine Probleme fest gestellt – das zumindest macht Hoffnung.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

1 Gedanke zu „Windows 10 mobile – Update vom 7. bis 13. März?“

Schreibe einen Kommentar