faq-pixabay-cc0

HTC 10 – Screenshot erstellen und Bildschirmfotos speichern


HTC 10 – Screenshot* erstellen und Bildschirmfotos speichern -Mit dem HTC 10 hat HTC das neue Topmodell für 2016 vorgestellt und dabei auf die Kürzel „One“ im Namen und auf das „M“ vor der 10 verzichtet. Das Gerät ist aber trotzdem der legitime Nachfolger das HTC One M9. Beim Betriebssystem setzt HTC wieder auf eine Kombination aus Android* 6.0 und HTC Sense. Damit bietet dieses Smartphone* natürlich auch die Möglichkeit, Screenshots der Bildschirminhalte anzufertigen. Das funktioniert für alle Bildschirminhalte des Gerätes, sei es das Internet, Fehlermeldungen des Android* Systems, Profilbilder aus WhatsApp oder andere Inhalte. Lediglich bei einigen Banking-Apps ist die Funktion unter Umständen gesperrt, als Vorsichtsmaßnahme um keine sensiblen Daten weiter zu geben.

Der Screenshot* lässt sich dabei wie bei den meisten Android* Geräten durch eine Tastenkombination sehr einfach auslösen. Dazu sollte man wie folgt vorgehen:

  • die Powertaste des Gerätes gedrückt halten
  • die Volumen leiser Taste drücke
  • beide Tasten müssen für zwei bis drei Sekunden gedrückt bleiben

Ein erfolgreicher Screenshot* wird durch einen Klick-Ton signalisiert, dann kann man die Tasten wieder los lassen. Gleichzeitig wird auf dem Bildschirm eine Foto-Animation angezeigt.

Der neue Screenshot, der auf diese Weise angefertigt wurde, findet sich ganz normal in der Galerie des HTC 10. Dort gibt es nun einen neuen Ordner Screenshots, der die entsprechenden Aufnahmen enthält.

Weitere Anleitungen für HTC Modelle

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.