Snapdragon 823 Prozessor soll im Galaxy Note 6 und LG Flex 3 kommen


Bisher gibt es noch nicht viele Informationen und Gerüchte rund um das neue Samsung* Galaxy Note 6, aber mittlerweile scheint es so, als würde im Gerät eine neuer Generation des Qualcomm Snapdragon 823 Prozessors zum Einsatz kommen. Der neue Chip soll dabei noch mal leistungsfähiger sein und auch weniger Wärme produzieren als die Vorgänger. Im Detail sehen die geleakten Spezifikationen wie folgt aus:

  • Vierkern-Prozessor mit mit maximal 2.6GHz
  • Adreno 530 GPU mit 720 MHz
  • unterstützt bis zu 8GB RAM
  • 14-nm-Fertigung

Im Vergleich zum aktuellen Topmodelle Snapdragon 820 sind die Leistungswerte damit höher. Der aktuelle Chip schafft maximal 2,2Ghz und auch die Adreno 530 GPU ist bisher nur mit 624 MHz getaktet. Das sollte dem neuen Prozessor deinen deutlichen Leistungsschub geben, wobei die 14-nm-Fertigung erwarten lässt, dass die Wärmeentwicklung moderater ausfallen wird.

Der Chip soll in den neuen Topmodellen von Samsung* und LG zum Einsatz kommen, dazu wird auch darüber spekuliert, ob bereits das neue Xiaomi Mi Note 2 mit dem Prozessor kommt. Bisher gib es aber weder von den Herstellern noch von Qualcomm dafür eine Bestätigung.

Quelle: sammobile



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.