Telekom: D1 LTE Prepaid Karten mit bis zu 50Mbit/s Speed

Telekom: D1 LTE Prepaid Karten mit bis zu 50Mbit/s Speed – Seit gestern gibt es für Prepaid Nutzer im D1-Netz der Telekom mit MagentaMobil Start eine neue Speed-Obergrenze. Die Datenoptionen (Tages- oder Monatsflatrate) für die Prepaidkarten können ab sofort mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit pro Sekunden surfen. Bisher waren hier maximal 16 Mbit pro Sekunden möglich.

Der höhere Speed ist dabei nicht nur für Neukunden verfügbar sondern gilt auch für bestehende MagentaMobil Prepaidtarife. Damit profitieren auch Bestandskunden vom Speed-Update. Die Telekom schreibt dazu:

Von der höheren Geschwindigkeit in den LTE Prepaid-Tarifen profitieren automatisch alle Neu- und Bestandskunden in den Tarifen MagentaMobil Start und Family Card Start mit den dazugehörigen Datenoptionen DayFlat, Data Start S und Data Start M sowie dem Prepaid-Datentarif Data Start mit den Optionen Flat S, M und L.

Allerdings gilt die Geschwindigkeitserhöhung tatsächlich nur für die originalen Prepaidtarife der Telekom und auch nur für die MagentaMobil Start Karten. Die älteren Xtra-Prepaid-Simkarten bekommen keinen LTE-Bonus und auch für die Discounter sieht es schlecht aus. Bisher gibt es im Telekom Netz keinen einzigen Discount Prepaid Anbieter, der LTE Geschwindigkeiten nutzen kann. Die Zahl der D1-Prepaid Discounter ist ohnehin relativ überschaubar. Selbst Congstar als Tochterunternehmen der Telekom profitiert nicht vom aktuellen Geschwindigkeits-Update. Die Prepaidkarte von Congstar haben weiterhin maximal HSDPA-Anbindung und surfen mit 7,2Mbit/s bis maximal 14,4Mbit/s.

Zumindest für die Kunden mit den älteren Xtra Tarifen gibt es eine gute Nachricht: sie dürfen zwar auch weiterhin kein LTE nutzen, die Geschwindigkeiten der Simkarten wurden aber nach oben geschraubt. Es sind nun bis zu 42,2Mbit/s im HSDPA Netz der Telekom möglich. In der Meldung dazu heißt es:

Auch Kunden in den Xtra Tarifen können sich auf mehr Speed beim mobilen Surfen freuen. Bei Xtra Triple sowie allen Xtra Daten-Optionen erhöht sich die Geschwindigkeit im HSPA+-Netz (3G) auf maximale Geschwindigkeit von bis zu 42,2 Mbit/s im Download und 5,6 Mbit/s im Upload.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar