Home Allgemein Xiaomi Smartwatch für Kinder – quietschbunt und für unter 50 Euro

Xiaomi Smartwatch für Kinder – quietschbunt und für unter 50 Euro

von Bastian Ebert

Xiaomi* hat eine neue Variante der Smartwatch vorgestellt, die sich in erster Linie an Kinder richtet und an sich mit den normalen Smartwatch Konzepten relativ wenig zu tun hat. Die Mi Bunny Kids Smart soll nicht dazu dienen, die Funktionen des Handys ans Armgelenk zu bekommen, sondern ist eher dazu gedacht, mit den Kindern in Kontakt zu bleiben und sie im Notfall auch orten zu können.

So hat die Uhr beispielsweise einen sogenannten SOS Button, der bei Aktivierung einen Notruf an die Eltern sendet und auch die Standort-Daten der Kids gleich mit weiter gibt. Damit wissen Eltern, wo sich die Kinder aufhalten und können nachschauen, was für ein Notfall vor liegt.

Dazu gibt es auch Überwachungsfunktionen, so kann man einen Alarm einrichten, der aktiviert wird, wenn die Kinder eine bestimmte – vorher definierte – Zone verlassen. Dazu gibt es auch noch weitere Überwachungsfeatures:

In addition, Mi Bunny Kids Watch automatically records the history, track children every day, routes can be recorded continuously for three months . When in danger, press the power button to send out a distress signal to parents and includes position data and 7 seconds of recording environment. Also, parents can reach children location navigation route map generated automatically built according to APP, a key navigation to pick up the baby.

Die Uhr selbst kostet 299 Yuan und damit etwas mehr als 40 Dollar, ist damit wesentlich billiger als andere Smartwatches, die speziell für Kinder entwickelt sind.

Quelle: http://en.miui.com/thread-272332-1-1.html

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Diesen Artikel kommentieren