maxresdefault

Yeehaw! Motorola schickt das Moto X in den Wilden Westen


Motorola hat für das Spitzenmodell Moto X eine neue Werbe-Reihe gestartet, die das Gerät in den Wilden Westen zurück versetzt. Das Ganze ist mit einem sehr trockenen Humor aufbereitet und lässt sich gut anschauen, etwa wenn der Outlaw Boss am Lagerfeuer mit dem erbeuteten Geld in der Hand fotografiert wird und der Sheriff das Foto liked. Auch der Zugüberfall mit den lauten Yeehaw-Schreien (die aber nicht laut genug sind) kommt wirklich lustig herüber. Dabei kommt Motorola ganz ohne Seitenhiebe auf die Konkurrenz aus. In dem Sinne: Yeehaaaaaaaw …

Yeehaw! Motorola schickt das Moto X in den Wilden Westen

Spot 2 – Photo Opp



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.