1und1-Presse

1&1 NewPhone – jährlich ein neues Handy


Bei 1&1 jedes Jahr neues Smartphone* sichern. Für alle Tarife mit Handy bietet 1&1 ab sofort die New Phone Option. Mit Hilfe dieser Tarife ist es möglich sich jedes Jahr ein neues Smartphone* zu sichern. Die Option ist nur zubuchbar für Tarife die gekoppelt sind an ein Smartphone*. Doch lohnt sich das am Ende auch?

1&1 New Phone Option

Um die 1&1 New Phone Option nutzen zu können kann man sich beispielsweise für ein neues Huawai P8 lite und die 1&1 AllNet Flat Special entscheiden. Die 1&1 AllNet Flat Special bietet hier eine Telefon-Flat in alle dt. Netze und ein Datenvolumen von 1,5 GB mit 14,4 Mbit/s. SMS kosten hier allerdings 9 Cent/SMS. EU-Roaming ist leider nicht mit drin, aber für 4,99 Euro/Monat extra sind 1 GB und eine Telefon-Flat fürs Ausland zubuchbar. Der Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und muss 3 Monate vorher gekündigt werden. Als Anschlusspreis fallen 29,99 Euro an, monatlich zahlt man dann für den Tarif 14,99 Euro in den ersten 12 Monaten, danach steigt der Betrag auf 24,99 Euro monatlich. Die New Phone Option ksotet noch 4,99 Euro extra. Bei Buchung der Option verlängert sich der Vertrag um weitere 24 Monate. Es wäre also ratsam die Option direkt bei Vertragsbeginn zu buchen, da man dann nicht sehr lange an den erhöhten monatlichen Betrag von 24,99 Euro gebunden ist. Für das anfängliche Smartphone zahlt man hier übrigens gar nichts. Nichtmal ein einmaliger Preis ist fällig. Insgesamt landet man bei dieser Zusammenstellung des Vertrags bei 629,51 Euro nach 24 Monaten.

  • Telefon-Flat
  • 9 Cent pro SMS
  • 1,5 GB mit 14,4 Mbit/s (danach Drosslung)
  • Ausland: nicht regulär enthalten (4,99 Euro/Monat optional)
  • Mindestlaufzeit 24 Monate
  • Anschlusspreis: 29,99 Euro
  • monatl. Betrag: 14,99 Euro die ersten 12 Monate, danach 24,99 Euro
  • Keine Kosten für das Huawai P8 lite
  • New Phone Option: 4,99 Euro
  • Insgesamt: 629,51 Euro nach 24 Monaten
  • Ersparnis gegenüber dem Vergleichsangebot: 120,48 Euro

Vergleichsangebot

Bei congstar* sind Verträge in Verbindung mit Smartphones ebenfalls mit einer New Phone Option buchbar. Als Referenz dient hier die congstar* Allnet Flat mit dem Huawai P8 lite. Man erhält bei diesem Tarif eine Telefon-Flat in bester D-Netz Qualität in alle dt. Netze und bei online Buchung 1 GB Datenvolumen mit 28 Mbit/s. Allerdings muss der Vertragsabschluss noch bis Ende Juni erfolgen und es muss eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gelten, sonst verfällt das Angebot und man erhält nur die Hälfte des Volumens und der Geschwindigkeit. Bei einer Rufnummermitnahme bis Ende Mai erhält man darüber hinaus noch eine Gutschrift von 50 Euro. EU-Roaming ist in dem Vertrag leider nicht enthalten. Die Bereitstellungsgebühr beim 24 monatigem Vertrag beträgt 10 Euro und monatlich zahlt man für den Tarif 20 Euro. Fürs Huawai P8 lite fallen dann monatlich nochmal 7 Euro an, sowie einmalig 21,99 Euro. Rechnet man den Vertrag über 24 Monate landet man bei Gesamtausgaben von 749,99 Euro. Gegenüber dem Angebot von 1&1 zahlt man hier also gut 120 Euro mehr. Dafür erhält man zwar D-Netz Qualität  und eine schnellere Internetverbindung, hat aber 500 MB weniger Datenvolumen. Darüber hinaus ist das Angebot schon extrem reduziert, durch diverse Angebote von congstar*. Anfang Juli gilt wieder das reguläre Angebot und das Angebot wird weniger Attraktiv als es ohnehin schon ist. Wer also jedes Jahr ein neues Smartphone will und dazu noch einen günstigen Tarif gekoppelt, sollte sich womöglich doch für das Angebot von 1&1 entscheiden.

  • Telefon-Flat in D-Netz Qualität
  • 9 Cent pro SMS
  • 1 GB mit 28 Mbit/s (mit Datenturbo, nach Volumenverbrauch Drosslung)
  • Ausland: nicht regulär enthalten
  • Mindestlaufzeit 24 Monate (auch 0 Monate, ermöglicht aber nicht erhöhtes Datenvolumen und Geschwindigkeit)
  • Anschlusspreis: 10 Euro
  • monatl. Betrag: 20 Euro
  • New Phone Option: 5 Euro
  • Kosten Huawai P8 lite: (pro Monat 7 Euro, einmalig 21,99 Euro)
  • Insgesamt: 749,99 Euro nach 24 Monaten


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.