iOS 9.3.2 – neue Version erschienen und massive Probleme auf dem iPad pro 9.7

Apple hat für die mobilen Geräte iOS 9.3.2 offiziell zum Download frei gegeben. Die neue Version ist dabei 1,5GB groß und trägt die Build-Nummer 13F69. Wie immer kann man die iOS Variante über Over-the-Air Update oder per Firmware-Download und Installation über iTunes einspielen.

Apple hat mit iOS 9.3.2 einige nervige Fehler verbessert und auch einige neue Funktionen hinzu gefügt. So funktioniert der Nightshift-Modus nun auch zusammen mit de Stromsparmodus. Bisher musste man sich entscheiden: entweder der Blaulichtfilter oder Stromsparen. Nun ist beides zusammen möglich.

Dazu soll iOS 9.3.2 die Schwierigkeiten des neuen iPhone SE mit Bluetooth Lautsprechern verbessern. Nutzer hatten in diesem Zusammenhang immer wieder über schlechte Qualität und Verbindungsunterbrechungen geklagt. Das sollte mit dem neuen Update nun nicht mehr auftreten.

Es gibt allerdings auch eine schlechte Nachricht: Besitzer eines neuen iPad Pro 9.7 Zoll sollten vom einem Update vorerst noch Abstand nehmen. Einige Nutzer berichten davon, dass sich die Geräte nach dem Update nicht mehr starten lassen und auch ein Zurücksetzen über iTunes nicht mehr möglich ist, weil ein „Unbekannter Fehler 56“ auftritt. Die iPad sind damit nicht mehr nutzbar. Es scheinen derzeit aber wirklich nur die neusten iPad Modelle betroffen zu sein.

Eine Lösung für das iPad Problem gibt es bisher noch nicht, man muss warten, bis Apple hier einen Patch nachliefert.

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar