Rennen Motorsport Nürburgring Pixabay CC0

Vodafone wieder mit Livestream zum 24 Stunden Rennen am Nürburg-Ring


Vodafone* wieder mit Livestream zum 24 Stunden Rennen am Nürburg-Ring – Wie bereits im letzten Jahr wird auch 2016 Vodafone* das 24-Stunden-Rennen am Nürburg-Ring kostenfrei und rund um die Uhr übertragen. Dazu wird auch in diesem Jahr die komplette Nordschleife für die Fans mit LTE ausgeleuchtet werden. Trotz der vielen Menschen vor Ort sollte es damit bei Vodafone* ein stabiles Netz geben.

Der Live-Stream beginnt am Samstag, den 28. Mai um 14:30 Uhr auf www.featured.de und endet nach 26 Stunden am Sonntag gegen 16:30 Uhr. Durch das Rennen führen die Moderatoren Matthias Malmedie (Grip – das Motormagazin) und Jan Stecker (sky). Während des Rennens wird es Live-Bilder aus den Cockpits von insgesamt 10 Wagen geben.

Im letzten Jahre setzte das Unternehmen darüber hinaus auf Drohnen samt LTE-Kameras. Dazu schrieb Vodafone 2015:

Neben den vernetzten Fahrzeugen kommt bei der Vodafone LTE Liveübertragung auch eine Drohne samt Bodenstation zum Einsatz. Das mit acht SIM-Karten bestückte Fluggerät soll Bilder liefern, die so noch nicht zu sehen waren.
Ob auch in diesem Jahr für den Livestream zum 24-Stunden-Rennen auch Drohnen bzw. Kopter zum Einsatz kommen werden, ist nicht sicher, aus den aktuellen Meldungen des Unternehmens geht bisher noch nichts dazu hervor.
Sobald der genaue Link zum Livestream online ist, werden wir ihn an dieser Stelle noch ergänzen.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.