118396-111953-i_rc

Huawei MediaPad M2 10 Premium LTE samt Tablet Flat bei 1&1


1&1 bietet Huawei* MediaPad M2 10 Premium LTE in Verbindung mit Vertrag. Seit dem 03.06. kann man sich bei 1&1 das neue Tablet von Huawai holen. Wer sich für die 1&1 Tablet-Flat L oder XL entscheidet bekommt das gute Stück etwas günstiger. Ob E-Netz oder D-Netz ist hierbei egal.

Das Huawei MediaPad M2 10 Premium LTE

Auf der CES 2016 stellte Huawai erstmals das neue Tablet vor. Hierbei handelt es sich um die neue Generation der 10 Zoll Modelle des Unternehmens. Die Vorgänger waren das MediaPad 10 FHD und MediaPad 10 Link. Von dem Modell gibt es verschiedene Versionen auf dem Markt. 1&1 bietet hier die Premium LTE Version. Das Tablet ist ausgestattet mit einem 10,1 Zoll Display* mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Für die Leistung ist ein HiSilicon Kirin 955 (Taktung: 2,0 GHz Quad-Core und 1,5 GHz Quad-Core), sowie 3 GB Arbeitsspeicher zuständig. Die Hauptkamera besitzt 13 Megapixel, die Frontkamera ist mit 5 Megapixel dabei. Versorgt wird das gerät mit einem Li-Po mit einer Speicherkapazität von 6660 mAh. Der interne Speicher beträgt 64 GB, ist jedoch erweiterbar um 128 GB. Als Betriebssystem hat man sich für Android* 5.1 mit EMUI 3.1 entscheiden. Ein umfangreicher Testbericht zum Huawei* MediaPad M2 10 findet sich hier.

Technische Daten

  • 10,1 Zoll Display* mit 1920 x 1200 Pixel
  • Prozessor: HiSilicon Kirin 955
  • Prozessortaktung: 2,0 GHz Quad-Core und 1,5 GHz Quad-Core
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 13 Megapixel Hauptkamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • Akkukapazität: 6660 mAh
  • interner Speicher: 64 GB (erweiterbar um 128 GB)
  • Betriebssystem: Android* 5.1 mit EMUI 3.1

Der Tarif von 1&1 in Kombination

Will man sich das Tablet bei 1&1 holen geht das nur in Verbindung mit einem der beiden o.g. Tarife. Als Rechenbeispiel soll hier der 1&1 Tablet-Flat L Tarif in D-Netz Qualität genügen. Dieser bietet eine 2 GB Internetflatrate mit bis zu 21,6 Mbit/s. Wird das Datenvolumen verbraucht wird die Verbindung auf 64 kbit/s gedrosselt. Benötigt man doch mehr Volumen als 2 GB lässt sich per Option gegen einen entsprechenden Betrag ein Update dazu buchen, welches das Volumen um maximal zusätzliche 2 GB erhöht. Zusätzlich kann man sich noch Einheiten für das Ausland dazu buchen. Der Betrag ist hierbei abhängig davon ob man sich in der EU befindet, oder außerhalb. Mit Tablet zahlt man letzten Endes für 24 Monate einen Betrag von 19,99 Euro. Für die Bereitstellung löhnt man einmalig 29,99 Euro. Zusätzlich fallen noch einmalig 249,99 Euro für das Tablet an.

  • 2 GB Internetflatrate mit 21,6 Mbit/s
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Bereitstellungsgebühr: 29,99Euro
  • 19,99 Euro pro Monat
  • Einmaliger Tabletpreis: 249,99 Euro

Verivox Angebot nutzen

Wem das Angebot von 1&1 zu teuer ist, dem sei mit foglender Möglichkeit geholfen. Das Tablet ist bereits für 418,88 Euro zu haben, bei einem günstigen Tarifpreis könnte es also billiger sein, als beim Angebot von 1&1. Verivox bietet hierzu eine Möglichkeit. Bei Bestellung des Vodafone* DataGo M Tarif von LogiTel über verivox kann man sich einen 276 Euro Sofortbonus sichern. Man muss lediglich den Tarif über die Webseite von verivox abschließen und die Rechnung per E-Mail oder Fax an verivox schicken. Anschließend wird der Betrag aufs Bankkonto überwiesen. Der DataGo M Tarif umfasst:

  • 3 GB Daten-Flat mit 225 Mbit/s
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Bereitstellungsgebühr: 29,99 Euro (entfällt dank Angebot)
  • 19,99 Euro pro Monat
  • 276 Euro Gutschrift (verivox Aktion)
  • Einmaliger Tabletpreis: 418,88 Euro (Amazon)

Vergleich

Beim Angebot von verivox zahlt man monatlich nur 5,99 Euro. Insgesamt landet man somit bei 143,76 Euro nach 24 Monaten. Hinzu kommt der Preis für das Tablet. Der Gesamtbetrag wäre somit 562,64 Euro. Inklusive Tablet und Tarif fällt eine errechnete monatliche Belastung von 23,44 Euro an. Beim 1&1 Angebot ergibt sich eine Gesamtsumme inkl. Tablet und Tarif von 759,74 Euro. Die Ersparnis beim verivox Angebot ist somit 197,10 Euro. Pro Monat wären das 8,21 Euro. So lange die Aktion also noch gilt, sollte man sie sich sichern. Da man hier den besseren Tarif zu günstigeren Konditionen erhält.

  • Gesamtkosten 1&1 Angebot: 759,74 Euro
  • Gesamtkosten verivox Angebot: 562,64 Euro
  • Ersparnis insgesamt: 197,10 Euro
  • Ersparnis pro Monat: 8,21 Euro


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.