LG-G5-Pressebild

LG G5 für nur noch 20 Euro monatlich im Angebot bei Saturn


Saturn* bietet das LG G5 zum Aktionspreis. Ab dem 25.06. kann man sich bei Saturn* das LG G5 mit Vertrag zum günstigen Aktionspreis sichern. Als Kunde erhält man 10 Euro Rabatt pro Monat und das für 24 Monate, also insgesamt 240 Euro Rabatt. Die Aktion läuft nur bis zum 29.06., man sollte sich also beeilen.

Das Angebot von Saturn

Das LG G5 erhält man in Verbindung mit einem Vertrag von mobilcom debitel. Der Kombinationstarif gilt für das Netz von Vodafone*. Der Tarif umfasst eine Telefon-Flat für alle dt. Netze und 1 GB Datenvolumen mit 21,6 Mbit/s. Überschreitet man das Datenvolumen wird die Verbindung gedrosselt. Für jede SMS die man versendet zahlt man 19 Cent. Fürs Roaming gilt die Preisliste von mobilcom debitel. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Danach zahlt man pro Monat 19,99 Euro bis zum 24. Monat. Ab dem 25. Monat erhöht sich der Paketpreis auf 29,99 Euro.

  • 1 Euro für das LG G5
  • Telefon-Flat in alle dt. Netze (Netz von Vodafone*)
  • 19 Cent pro SMS
  • 1 GB Datenvolumen mit 21,6 Mbit/s (bei Überschreitung Drosslung)
  • keine Roaming Option
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Monatl. Paketpreis: 19,99 Euro
zur Aktion

Vergleichsangebot

Im Vodafone* Netz unterwegs ist auch freenetmobile. Hier kann man sich mit der Freeflat 1000 eine Telefon-Flat in alle dt. Netze sichern, sowie 1 GB Datenvolumen mit 21 Mbit/s. Bei Überschreitung des Datenvolumens setzt eine Drosslungsmechanik ein. Pro SMS zahlt man bei diesem Tarif 9 Cent in alle dt. Netze. Die ersten 6 Wochen muss man bei diesem Tarif leider aufs Roaming verzichten. Gleichermaßen gibt es auch hier keine Roaming Option. Bei Rufnummermitnahme erhält man hier zusätzlich 25 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Zu Beginn des Vertrags zahlt man einmalig 19,95 Euro. Der monatl. Paketpreis beträgt hier 9,95 Euro.

  • 479 Euro LG G5 (eBay)
  • Telefon-Flat in alle dt. Netze (Netz von Vodafone)
  • 19 Cent pro SMS
  • 1 GB Datenvolumen mit 21 Mbit/s (bei Überschreitung Drosslung)
  • ersten 6 Wochen kein Roaming
  • 25 Euro Bonus bei Rufnummermitnahme
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Einrichtungsgebühr: 19,95 Euro
  • Monatl. Paketpreis: 9,95 Euro
zur Aktion

Fazit

Vergleicht man das Angebot von Saturn* mit dem hauseigenen Preis für das LG G5 erscheint das Angebot ziemlich fair. Denn bei Saturn kostet das gute Stück 599 Euro. Auf 24 Monate gerechnet müsste man also 24,95 Euro pro Monat zahlen wenn man sich für eine 24 Monate lange Ratenzahlung entscheiden würde. Im beworbenen Angebot von Saturn zahlt man allerdings effektiv nur ca. 19,99 Euro. Insofern scheint das Angebot schon Sinn zu machen. Allerdings ist das Smartphone* auch für 479 Euro bei eBay zu haben. Knapp wird es trotzdem noch nicht, da man insgesamt bei Saturn 480,76 Euro und bei separatem Kauf mit freenetmobile Tarif 712,75 Euro (inkl. Gutschrift) zahlt. Man würde also insgesamt 231,99 Euro mehr bezahlen. Pro Monat sind das 9,67 Euro zusätzliche Kosten. Insofern sollte man das Angebot von Saturn unbedingt nutzen.

  • Gesamtkosten Saturn: 480,76 Euro
  • Gesamtkosten separater Kauf und freenetmobile: 712,75 Euro
  • Ersparnis: 231,99 Euro
  • Ersparnis pro Monat: 9,67 Euro


  1. Jörg

    Klingt nur im ersten Moment toll, mit dem Erwerb weiterer Datenpakete, die bei Vodafone recht teuer sind, sieht die Sache schon ganz anders aus. 1 GB schlägt hier mit 9,99 € zu Buch, stellt man z.B. das Angebot von 1&1 mit 3 GB Datenvolumen dagegen, entstehen bei Vodafone exakt 1.000,- € gegen 850,- € bei 1&1, gerechnet auf 24 Monate Laufzeit mit dem LG G5.
    Insofern nur für denjenigen interessant, der unterwegs sparsam und konsequent mit dem Datenvolumen umgeht.
    Gerade die 4G-Geräte saugen das Volumen im Handumdrehen leer.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar