Home Allgemein Android 7.0 wird Nougat heißen

Android 7.0 wird Nougat heißen

von Bastian Ebert

Google hatte einiges an Aufwand betrieben, um einen neuen Namen für die 7. Version des Android* Betriebssystem zu finden. Man hatte dafür extra einen Nutzer-Wettbewerb gestartet um einen Namen zu finden, der mit N beginnt und auch für eine leckere Süßspeise steht.

Nun ist es also amtlich: Android* 7.0 wird den Beiname Nougat bekommen und damit werden die kommenden Geräte alle mit einen Nougat-System laufen. Google hat angekündigt, dass die stabile Version des neuen Android* ab dem 3. Quartal 2016 zur Verfügung stehen soll und die ersten Geräte mit Android Nougat werden wohl die Nexus-Gräte 2016 sein.

Im Original heißt es:

Insgesamt erscheint die Namenswahl aber nicht sonderlich kreativ. Von einem Nutzer-Wettbewerb hätte man sich etwas mehr erwarten können, allerdings hatte Google dabei natürlich das letzte Wort. Man hat leider auch nicht die Ergebnisse der Votings veröffentlicht, ob Nougat wirklich die meisten Nutzerstimmen bekommen hat, ist damit nicht sicher. Dazu heißt Nougat nicht in allen Ländern wirklich Nougat – wenn das Android weltweit damit kommt, dürfte man beispielsweise in Spanien (turrón) kaum wissen, dass Nougat für etwas Süßes steht.

1 Kommentar

Nokia: Comback mit 2 Android Smartphones geplant | Appdated Juli 21, 2016 - 13:21

[…] auf Android und verabschiedet sich damit wohl von Symbian als Betriebssystem. Dabei soll direkt Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen. Möglicherweise wird das Unternehmen dazu aber auch eine eigene […]

Antwort

Diesen Artikel kommentieren