HTC-One-M8-Android-6.0-Marshmallow

Android Patchday: über 100 Sicherheitslücken werden geschlossen


Google hat bei den Sicherheits-Patches im Juli eine lange Liste von Sicherheitslücken abgearbeitet und schließt mehr als 100 Exploits und Sicherheitsprobleme. Viele der Lücken hatten dabei den Status kritisch oder hoch und waren damit wirklich gefährlich.

So wurden die bekannten Probleme im Mediaserver endlich beseitig und auch bei SSL, Bluetooth und bei NFC sind Sicherheitslücken geschlossen worden.  Die komplette Liste gibt es hier.

Für die Nexus Modelle werden die Sicherheitsupdates bereits ausgeliefert und sollten per OTA Update auf allen Geräten verfügbar sein. Falls keine neue Version angezeigt wird, sollte man in den Einstellungen nach der neusten Version suchen lassen. Es ist sehr zu empfehlen, die aktuellen Sicherheitsupdates einzuspielen.

Für die anderen Hersteller bietet Google die Sicherheitsupdates zum ersten Mal in zwei Teilen an. Damit möchte man mehr Flexibilität und Geschwindigkeit* bei der Umsetzung erreichen. Google schreibt dazu:

  • 2016-07-01: Partial security patch level string. This security patch level string indicates that all issues associated with 2016-07-01 are addressed.
  • 2016-07-05: Complete security patch level string. This security patch level string indicates that all issues associated with 2016-07-01 and 2016-07-05 are addressed.

Wann genau die einzelnen Hersteller die Sicherheitsupdates umsetzen werden ist aber nicht bekannt.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar