iphone6-plus

Bestätigt: 1 Milliarde verkaufte iPhone


Die Zahlen von gestern hatten es bereits angedeutet: Apple hat eine historische Zahl bei den Verkäufen geknackt und mittlerweile mehr als 1 Milliarde iPhone Modelle (über alle Generationen) verkauft. Das Unternehmen hat diese Marke mittlerweile auch offiziell bestätigt.

Tim Cook lässt sich dazu wie folgt zitieren:

„iPhone has become one of the most important, world-changing and successful products in history. It’s become more than a constant companion. iPhone is truly an essential part of our daily life and enables much of what we do throughout the day,“ said Cook. “Last week we passed another major milestone when we sold the billionth iPhone. We never set out to make the most, but we’ve always set out to make the best products that make a difference. Thank you to everyone at Apple for helping change the world every day.“

Damit hat das Unternehmen diese Zahl auch allein mit den iPhones erreicht. Alle iOS Geräte zusammen (also iPhone, iPad und iPod) hatten bereits Anfang 2015 die Zahl von 1 Milliarde Geräten überschritten und bei den aktiven Apple Geräte (also auch Macs und Apple TV) hatte man diese Zahl Anfang 2016 überschritten.

Das ist für Apple ein weiterer wichtiger Erfolg, dürfte aber nicht davon ablenken, dass die Wachstums-Dynamik bei den Smartphones* etwas verloren gegangen ist und es dringend notwendig wäre, an der Stelle ein neues Erfolgsmodell auf den Markt zu bringen, dass die Verkaufszahlen der iPhone 6 Modelle noch mal toppen kann.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.