samsung-galaxy-note-7-pressebilder-2-595×387

Galaxy Note 7 – Geekbench Benchmarkt zeigt Snapdragon 820 Prozessor


Bisher war noch nicht ganz klar, mit welchem Prozessor das neuen Galaxy Note 7 auf den Markt kommen würde. Es war teilweise über einen neuen Snapdragon 823 Prozessor spekuliert worden, der eine etwas höhere Taktfreuqenz (2.3GHz) als der bekannte 820er Prozessor haben sollte.

Nun ist ein Screenshot* eine Benachmarks aufgetaucht, der das Note 7 (SM-N930R6) mit dem normalen und bekannten Snapdragon 820 Prozessor zeigt. Dazu – und das ist eher enttäuschend – werden nur 4GB RAM ausgewiesen. Die Gerüchte waren davon ausgegangen, dass Samsung* hier mindestens 6GB RAM verbaut. Das scheint sich ebenfalls nicht zu bestätigen. Für die Praxis dürfte das wenig Auswirkungen haben, da die Geschwindigkeitsunterschiede im normalen Betrieb nicht so gravierend sein werden. Rein zahlentechnisch sieht das neue Modell damit aber etwas weniger wie ein Topmodell aus.

Die weiteren technischen Daten sehen wie folgt aus:

  • Iris Scanner zum Freischalten der Geräte
  • 5.7 Zoll QHD SAMOLED Display*
  • 64GB interner Speicher, erweiterbar per MicroSD
  • 12MP Kamera und 5MP Selfie Kamera
  • IP68 Zertifizierung
  • Farben Schwarz, Silber und Blau

Der Benchmarkt im Bild:

Galaxy-Note-7-geekbench

Source Geekbench; via PhoneArena



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.