28426741925_32eae9efb1_z

Neues Flaggschiff: Vodafone Smart platinum 7


Ab September will Vodafone* die eigenen Smartphone* Reihe um ein Topmodell erweiteren. Bisher hat das Unternehmen in erster Linie günstige Einsteiger- und Mittelklasse Geräte angeboten, nun soll mit dem neuen Flaggschiff der Markt der Premium Kunden erobert werden.

Das Vodafone* Smart platinum 7 bietet dazu ein 5,5 Zoll Display* mit 2560×1440 Pixeln. Im Inneren sorgt ein Snapdragon 625 Prozessor für Leistung, der auf 3GB RAM zurück greifen kann. Dazu gibt es 32GB internen Speicher.  Der Akku hat 3.000mAh und die Kameras verfügen über 16 bzw. 5 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Android* 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Bei den Features kann das Gerät auch auf einige Funktionen verweisen, die zu den Ambitionen passen. So ist NFC mit an Bord und auch ein Fingerabdruck-Scanner. Besonders stolz ist Vodafone* auf die VR-Fähigkeiten des Gerätes und die dazu passende VR-Brille (die es kostenfrei dazu gibt).

Vodafone selbst schreibt zu den VR-Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten:

Vodafone-Kunden können jetzt in Sekundenschnelle den Times Square in New York besuchen, oder mit einem Rennwagen über den Nürburgring rasen. Dabei können sie durch Drehen des Kopfes das Spektakel aus allen Blickwinkeln betrachten. Für diese atemberaubenden Ausflüge liefert Vodafone zu seinem neuen Flaggschiff Smart platinum 7 auch gleich die passende Virtual Reality-Brille Smart VR mit dazu. Zur Auswahl stehen tausende VR-Apps, -Spiele und -Videos, die über die vorinstallierte Cardboard-App von Google abrufbar sind.

Der Preis soll bei 399 Euro liegen und damit wäre das Vodafone Smart platinum 7 das teuerste Geräte, das Vodafone bisher selbst auf den Markt gebracht hat. Mit Vertrag ist das Gerät gegen 10 Euro monatlichem Kaufpreis und 39.90 Euro Einmalzahlung in allen Red-Tarifen erhältlich.

Insgesamt hat damit Vodafone das beste Handy der Eigen-Marke vorgestellt, allerdings ist es kein wirklicher Angriff auf die Topmodelle der Konkurrenz. Sowohl die Leistungsdaten als auch der Preis machen deutlich, das man sich hier eher an der oberen Mittelklassen orientiert.

Bild: CC BY SA vodafone_presse@flickr.com



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.