LG-G5-Pressebild

Samsung Galaxy S7 vs. LG G5 – der Sieger steht fest


Sowohl Samsung* als auch LG haben die Quartalszahlen für das zweite Quartal 2016 vorgelegt und damit ist klar, welches der Topmodelle der beiden Unternehmen die Kunden auf seine Seite ziehen konnte. Dieser Wettbewerb war recht interessant gewesen, denn beide Unternehmen waren mit sehr unterschiedlichen Konzepten angetreten. Das LG G5 wurde als Innovationsträger auf den Markt gebracht, der mit modularen Lösungen bei den Kunden punkten sollte. Das Samsung Galaxy S7 war dagegen die konsequente Weiterentwicklung des S6 gewesen und setzt vor allem auf die bekannten Features und das bekannte Design mit einer besseren Technik.

Der eher konservative Ansatz von Samsung* scheint sich gelohnt zu haben, denn das Unternehmen konnte im Smartphone* Bereich mit dem S7 richtig punkten. Der Umsatz in der Mobilfunk-Sparte konnte im abgelaufenen Quartal um 57 Prozent gesteigert werden und das vor allem dank der starken Verkäufe im Bereich der Galaxy S7 Modelle.

Ganz anders sieht es bei LG aus. Das Unternehmen konnte im 2. Quartal 2016 zwar insgesamt gute Zahlen präsentieren, besonders im Mobilfunk-Bereich sieht es aber schlecht aus. So wurden nur 13,9 Millionen Smartphones verkauft, das sind 200.000 weniger als im 2. Quartal 2015 und sogar 3 Millionen weniger als im selben Quartal in 2014. Das LG G5 konnte also die Verkaufszahlen nicht beflügeln und daher gibt es im Wettbewerb Innovation gegen Evolution einen deutlich Gewinner: das Samsung Galaxy S7*.

Allerdings wird Samsung* so ganz ohne Innovationen dauerhaft natürlich auch nicht auskommen können. Früher oder später erwarten die Kunden auch die technisch hochwertigen Flaggschiffe neue Lösungen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.