at-t-iphone-7-launch-772×404

iPhone 7 – Verkauf erst ab 23. September?


Nach wie vor hat sich Apple nicht offiziell dazu geäußert, wann das neue iPhone 2016 endlich vorgestellt wird und ab wann es im Handel zu bekommen sein könnte. Bei 9to5mac hat man aber eine interessante Grafik zugespielt bekommen, auf der die Arbeitspläne des amerikanischen Mobilfunk-Anbieters AT&T zu sehen sein sind. Dabei werden sowohl für den 9. als auch für den 23. September höhere Kapazitäten eingeplant, was darauf hin deutet, dass sich das Unternehmen an diesen Tagen auf einen besonderen Kundenansturm vorbereitet, wie ihn eigentlich nur Apple auslösen kann.

Das könnte bedeuten, dass die neuen iPhone Geräte ab 9. September vorbestellt werden können und an diesem Tag der erste große Schwung an Vorbestellungen abgearbeitet werden muss und das am 23. September der freie Verkauf beginnt und ab dann die Geräte auch ohne Vorbestellung im Handel zur Verfügung stehen werden. Damit würden zwei Wochen zwischen der Vorbestellung und dem freien Verkauf liegen – das wäre für Apple Maßstäbe eine durchaus lange Zeit.

Bei der Vorstellung der neuen iPhone Geräte geht Mark Gurman von Bloomberg (meistens recht gut informiert) davon aus, dass Apple die Keynote in diesem Jahr am 7. September durchführen wird. Das wäre allerdings kein Dienstag sondern ein Mittwoch – es bleibt also wohl abzuwarten, wann Apple selbst endlich die ersten Termine bekannt gibt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.