q2-2016_simon_sf_d

Klarmobil senkt die Handytarif-Preise wieder auf 2.95 Euro monatlich


Klarmobil startet im August die Sonderaktion für die Klarmobil Smartphone* Flats neu und das bedeutet, dass Kunden in diesem Monat die Tarife wieder mit deutlich vergünstigten Preis bestellen können. So sinkt der Preis für die Smartphone* Flat 300 von 5.95 Euro monatlich auf 2.95 Euro und der Preis für die Smartphone* Flat 1000 (mit 1GB Datenvolumen) sogar von 21.95 Euro auf 7.95 Euro.

Für die 2.95 Euro im Smartphone Flat 500 Tarif bekommt man 100 Frei-Minuten in alle dt. Netze und 500 MB Datenvolumen mit 7 Mbit/s. Bei Verbrauchen der Gesprächsminuten zahlt man pro Minute 9 Cent. Ist das Datenvolumen aufgebraucht wird die Verbindung gedrosselt. Eine SMS-Flat ist leider nicht drin und man muss 9 Cent/SMS zahlen. Im Ausland kann man erst nach 6 Wochen mit dem Vertrag telefonieren. Wem das zu kurz ist, der kann gegen eine Kaution von 95 Euro Roaming vorher freischalten. Bei Rufnummermitnahme erhält man eine Gutschrift von 25 Euro. Der Vertrag läuft für mindestens 24 Monate.

  • 100 freie Gesprächsminuten in alle dt. Netze in D-Netz Qualität
  • 9 Cent pro SMS
  • 500 MB Datenvolumen mit 7 Mbit/s (nach Verbrauch Drosslung)
  • Roaming kostenpflichtig (erst nach 6 Wochen freigeschaltet)
  • 25 Euro Gutschrift bei Rufnummermitnahme
  • keine Einrichtungsgebühr
  • 24. Monate Mindestvertragslaufzeit
  • 4,95 Euro pro Monat (nach dem 24. Monat 9,95 Euro pro Monat)
zur Aktion

Die Tarife werben damit mit D-Netz Qualität und tatsächlich nutzen diese Klarmobil Handytarife aktuell das D1-Netz der Telekom, auch wenn das nicht direkt kommuniziert wird. Man erkennt aber im zweiten Schritt der Bestellung, dass alle Rufnummern mit einer Vorwahl aus dem Telekom* Netz beginnen und damit ist klar, dass derzeit D1-Tarife geboten werden. Das muss aber natürlich nicht dauerhaft so bleiben.

Die Tarife haben darüber hinaus keine Datenautomatik und die Laufzeit beträgt 24 Monate. Die Tarife sind noch relativ neu und wurden erst vor wenigen Monaten auf den Markt gebracht, es gibt daher noch relativ wenige Erfahrungen und Erfahrungswerte mit diesen Angeboten.

Vergleichsangebot von discoTel

Bei discoTel kann man sich mit dem Clever M-Tarif einen Vertrag mit ähnlichen Konditionen sichern. Hier zahlt man allerdings 7,95 Euro pro Monat, wobei der erste Monat kostenlos ist.. Dafür erhält man ebenfalls 100 Freiminuten und eine 500 MB Daten-Flat mit mit 21,3 Mbit/s. Bei Überschreitung des Volumens setzt eine Drosslung der Verbindung ein. Zusätzlich kann man noch 100 SMS kostenfrei verschicken, danach wird ein Preis von 6 Cent pro SMS fällig. EU-Roaming ist optional und für 1,99 Euro extra kann man pro Tag 50 MB fürs surfen im EU-Ausland verbrauchen. Zusätzlich erhält man noch 5 Euro Startguthaben bei Abschluss des Vertrags die man verbrauchen kann. Der Vertrag ist darüber hinaus täglich kündbar und man ist somit extrem flexibel. Bevor es jedoch los geht, muss man 9,95 Euro Einrichtungsgebühr zahlen.

  • 100 Freiminuten in alle dt. Netze (D-Netz Qualität)
  • 100 freie SMS (danach 6 Cent pro SMS)
  • 500 MB Datenvolumen mit 21,6 Mbit/s (nach Verbrauch Drosslung)
  • EU-Roaming (optional für 1,99 Euro pro Nutzungstag)
  • 5 Euro Startguthaben
  • täglich kündbar
  • 9,95 Euro Einrichtungsgebühr
  • 7,95 Euro pro Monat (1. Monat kostenlos)


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.