galaxy-s7-galaxy-s7-edge

Wieder da: Samsung Galaxy S7 (edge) + gratis Tablet bei O2


O2* geht in die nächste Runde und bietet wieder einmal das Samsung Galaxy S7* (edge) in Verbindung mit einem kostenlosen Tablet an. Schon vor etwa einem Monat konnte man bei O2* ein Smartphone* mit gratis Tablet erwerben. Ob sich die Kombination dieses mal lohnt wird sich zeigen.

Das Angebot im Detail

Im Angebot enthalten sind das Samsung Galaxy S7, ein kostenloses Samsung* Galaxy Tab A 7.0 Lite (im Wert von 159 Euro) und der All-in-M Tarif. Der Tarif enthält eine Telefon/SMS-Flat in alle dt. Netze und 2 GB Datenvolumen mit einer Datenautomatik. Bei Überschreitung des Volumens werden so maximal 3 mal pro Monat je 250 MB zu je 3 Euro nach gebucht. Mit enthalten ist noch eine EU-Roaming Flat mit der man im Ausland umsonst Telefonieren und SMS verschicken kann und bis zu 1 GB Datenvolumen nutzen kann. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt hier 24 Monate. Ein einmaliger Anschlusspreis fällt in Höhe von 29,99 Euro an. Zusätzlich zahlt man noch 1 Euro für das Smartphone*. Der monatliche Paketpreis beträgt 39,99 Euro für 12 Monate, danach zahlt man 49,99 Euro.

  • Samsung Galaxy S7* für 1 Euro
  • gratis Samsung* Galaxy Tab A 7.0 Lite
  • Telefon/SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 2 GB Datenvolumen mit 21,1 Mbit/s (inkl. Datenautomatik)
  • EU-Roaming Flat
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • 29,99 Euro Anschlusspreis
  • monatl. Paketpreis: 39,99 Euro für 12 Monate, danach 49,99 Euro

Vergleichsangebot

Im Netz von O2* tummeln sich ebenfalls jede Menge Discountanbieter. winSIM bietet hierbei ein ähnliches, aber deutlich schmaleres Leistungsangebot wie O2, dafür ist aber der Preis umso geringer. Mit LTE All 2 GB erhält man eine Telefon/SMS- Flat und 2 GB Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s und Datenautomatik. Die Datenautomatik bucht maximal 3 mal für je 2 Euro 100 MB nach bei Überschreiten des Datenvolumens. Eine Auslands-Flat ist bei winSIM, aber leider nicht mit drin. Dafür erhält man jedoch bei Rufnummernmitnahme eine Gutschrift in Höhe von 15 Euro. Die Mindestlaufzeit des Vertrags beträgt ebenfalls 24 Monate. Für den einmaligen Anschluss zahlt man hier 9,99 Euro. Der monatliche Paketpreis beläuft sich auf 6,99 Euro.

  • Samsung Galaxy S7 im Wert von 515 Euro
  • Telefon/SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 2 GB Datenvolumen mit 50 Mbit/s (inkl. Datenautomatik)
  • keine Auslands-Flat
  • 15 Euro Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • 9,99 Euro Anschlusspreis
  • 6,99 Euro monatlicher Paketpreis

Fazit

Insgesamt zahlt man bei O2 für das gesamte Angebot nach 24 Monaten 951,75 Euro, wenn man den Wert des Tablets abzieht. Bei winSIM zahlt man 677,75 Euro. Somit ergibt sich eine Differenz von 274 Euro. Pro Monat erhält man also eine Ersparnis von 11,42 Euro. Zwar bietet O2 mehr Leistung und sicher auch den besseren Support, aber eine Preisdifferenz von über 250 Euro scheint dennoch nicht gerechtfertigt, zumal man bei O2 auch kein besseres Netz erhält. Dementsprechend sollte man von dem O2 Angebot weiterhin die Finger lassen und eher Smartphone* und Vertrag separat erwerben.

  • Gesamtkosten O2: 951,75 Euro (mit Tablet)
  • Gesamtkosten winSIM: 677,75 Euro
  • Ersparnis gesamt: 274 Euro
  • Ersparnis pro Monat: 11,42 Euro


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.