3031982-xboxone Cobox One

Xbox One vorbestellen und FIFA 17 noch vor Release erhalten


Xbox One vorbestellen und dazu FIFA 17 erhalten. Seit 17.08. ist es soweit, die Microsoft* Xbox One S ist vorbestellbar mit dem FIFA 17 Bundle. Hier kann man frei wählen zwischen der 500 GB Variante oder der 1 TB Variante. Der Clou an der Sache: FIFA 17 wird erst am 29. September veröffentlicht, in dem Bundle erhält man es aber bereits schon am 22. September und kann es auf der Xbox, die man direkt dazu bekommt, spielen.

Ein Blick auf das Bundle

Wer also nicht auf FIFA warten kann und unbedingt die neue Xbox will, für den klingt das Angebot verlockend. In dem Bundle ist neben der Xbox One S und FIFA 17 außerdem ein 3 FIFA Ultimate Team Loaned Legends, 1-Monat EA Access und 14-Tage Xbox Live Gold Trial enthalten. Das 1 TB Bundle kostet 349,99 Euro und ist im Store von Microsoft* erhältlich.

  • Xbox Wireless Controller
  • FIFA 17 full game download (vor dem offiziellem Release!)
  • 3 FIFA Ultimate Team Loaned Legends (Xbox exclusive)
  • 1-Monat EA Access
  • 14-Tage Xbox Live Gold trial

Die Xbox One S

Die neue Xbox One S ist gegenüber ihrem Vorgänger deutlich kleiner. Sony will mit dem neuen Modell auf die deutlichen schwächeren Verkaufszahlen reagieren. Die Softwarebude aus den USA hinkt nämlich deutlich hinterher. Seit dem Verkaufsstart konnten die Japaner rund 40 Millionen Exemplare verkaufen. Bei Microsoft* waren es nur 20 Millionen Konsolen die man verkaufen konnte. Erste sinnvolle Maßnahme um dem Verkaufsvorsprung entgegen zu wirken war aus Sicht der Entwickler das Exemplar deutlich zu schrumpfen. Die Xbox One S ist um 40 Prozent kleiner als ihr Vorgänger und wirkt so kompakter. Technisch zeigt sich das Gerät auch von einer guten Seite. So ist eine 4k-Auflösung bei Streams und Bluerays für die Xbox One S kein Problem. Auch die Bild- und Tonqualität ist durchgehend gut. Der Stromverbrauch und Lärmpegel kann sich ebenfalls sehen lassen. Einziger Wermutstropfen: die 4k Unterstützung für Spiele fehlt. Ein weiteres Mank ist, dass hat man rund 400 GB weniger Speicherplatz als ausgewiesen hat. Im Vergleich mit der Leistung ist der Preis der Xbox One S mit 309 Euro ebenfalls sehr stattlich. Dennoch wird die Konkurrenz mit dem Xbox One S deutlich unter Druck gesetzt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.