csnk4d0vyaapmaw

Huawei Mate 9 – neues Foto bestätigt Kirin 960 Prozessor


Auf Weibo ist ein neues Foto des kommenden Huawei Mate 9 aufgetaucht, das angeblich ein offizielles Pressebild des neuen Smartphones* zeigt und auch bereits die ersten Details enthüllt. So scheint sich der 2,6 GHz HiSilicon Kirin 960 Octa-Core-Prozessor bestätigt zu haben, das bedeutet, dass man im Mate 9 die neuste Generation der Prozessor-Serie bekommt und es wird sehr spannend, die Leistungswerte des neuen Chips zu sehen. Dazu wird wohl auch wieder Leica als Partner wieder mit aktiv sein. Das Unternehmen hatte bereits die Dual-Kamera für das P9 gebaut und soll auch die Dual-Kamera für das Mate 9 herstellen. Mit 20 Megapixeln pro Objetiv verspricht die neue Kamera auf jeden Fall eine sehr hohe Qualität, ob es reicht um das iPhone 7* und das Samsung Galaxy S7* vom Thron zu stoßen muss sich aber erst noch zeigen.

Dazu soll das Mate 9 ein 5,9 Zoll Display* mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung haben. Beim RAM gibt es unterschiedliche Angaben: von 4GB bis zu 6GB RAM gehen derzeit die Spekulationen.

Das Huawei* Mate 9 soll von Haus aus mit Android* 7.0 Nougat ausgestattet sein und kann daher von Anfang an auf das neueste Android*-Betriebssystem zurück greifen. Dazu kommt auch wieder die EMUI Benutzeroberfläche von Huawei* zum Einsatz.

Leider fehlen bisher noch die genauen Daten zum Preis für das neue Topmodell und es ist auch noch nicht klar, wann das Gerät auf den Markt kommt und ob es in Deutschland erhältlich sein wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.