faq-pixabay-cc0

Internet deaktivieren beim iPhone 7 (Plus)


Das Internet beim iPhone 7* Plus deaktivieren. Eine mobile Datenverbindung versorgt uns mit Internet unabhängig vom Standort. So können wir fast überall online Inhalte abrufen und uns entweder unterhalten oder informieren. Bei der Nutzung sollte man allerdings aufpassen, da je nach Umständen hohe Kosten entstehen können. Beispielsweise im Ausland per Roaming, oder beim unbewussten Aktivieren einer Datenautomatik. Um sich genau davpr zu schützen, kann man das Internet situationsbedingt ausschalten.

Die Datenverbindung deaktivieren

Mit dem iPhone 7* gibt es unterschiedliche Wege das Smartphone* zu deaktivieren. Die wohl umfassendste Methode ist der Flugmodus. Dieser trennt das Smartphone* von jeglicher Verbindung mit dem Mobilfunknetz. Als Smartphone* Nutzer ist man so nicht mehr erreichbar und kann keine Anrufe entgegen nehmen, oder im Internet surfen. Um diesen Modus zu aktivieren reicht es meist die Sidebar herunter zu ziehen und dann auf den entsprechenden Menüpunkt zu drücken.

Mobiles Internet in den Einstellungen deaktivieren

Ist man auf SMS und Anrufe weiterhin angewiesen gibt es eine andere Möglichkeit das mobile Internet zu deaktivieren.

  1. Auf dem Home Screen des iPhones öffnet man die Einstellungen.
  2. Dort angelangt wählt man den Punkt „Allgemein“ aus. Dort findet man den Eintrag „Mobiles Netz“ und wählt diesen aus.
  3. Weiter oben befindet sich dann der Vermerk „Mobile Daten“. Diesen kann man deaktivieren und so die mobile Datenverbindung kappen.

Mittels Schnellmenü kann man die mobile Internetverbindung ebenfalls deaktivieren. Hierfür zieht man einfach die Sidebar herunter und sucht den Punkt „Mobile Daten“. Per Druck auf diesen wird die Verbindung anschließend deaktiviert.

Daten-Roaming im Ausland deaktivieren

Ist man im Ausland, sollte man ein besonderes Auge auf seine mobile Datenverbindung haben. Durch Upgrades die im Hintergrund laufen kann es passieren, dass man schnell Datenvolumen verbraucht. Durch den Verbrauch im Ausland fallen zusätzliche Kosten in Form von Roaming Gebühren an. Diese treiben die Kosten in die Höhe und können den Urlaubsaufenthalt etwas teurer werden lassen als geplant. Um dem zu entgehen hier eine Anleitung* wie man Roaming im Ausland beim iPhone deaktiviert.

  1. Zu Beginn geht man in die Einstellungen.
  2. Hier wählt man „Allgemein“ aus und sucht dann nach dem Eintrag „Mobiles Netz“.
  3. Ist man bei diesem angelangt kann man weiter unten Daten Roaming deaktivieren.

Mit der Deaktivierung kann man ungewollte Kosten vermeiden und entspannt in den Urlaub starten.

Weitere hilfreiche Anleitungen für Apple Geräte



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.