faq-pixabay-cc0

Huawei Mate S – Screenshot machen, abspeichern und aufrufen


Huawei* Mate S – Screenshot* machen, abspeichern und aufrufen – Das Huawei* Mate S wurde zur IFA 2015 in Berlin vorgestellt und hatte noch vor Apple die Force Touch Technik mit an Bord. Damit war es das erste Gerät, dass gesteuert werden konnte, in dem man mit mehr oder weniger Druck auf den Bildschirm aktiv wurde. Huawei* schreibt dazu:

Das revolutionäre Interface des HUAWEI Mate S basiert auf der Kraft der Berührung – und wird die Art Deiner Smartphone*-Bedienung vollkommen verändern. Willkommen in einer neuen Welt der Interaktion.

Natürlich verfügt das Mate S dabei auch über die Möglichkeit, einen Screenshot* zu machen. Das ist standardmäßig als Funktion im Betriebssystem vorhanden und wurde auch durch Huawei nicht verändert. Man kann also beim Mate S einen Screenshot machen wie bei einem normalen Android Handy, auch wenn neben Android* auch die EMUI Benutzeroberfläche von Huawei auf dem Gerät läuft.

Huawei Mate S – Screenshot machen

Ein Screenshot* erfordert dabei folgende Vorgehensweise:

  • Man drückt gleichzeitig den Power-Button und die Leiser-Taste und hält beide Buttons für einige Sekunden gedrückt
  • Beide Tasten so lange gedrückt halten, bis das Gerät reagiert. In der Regel gibt es entweder ein Lautsignal oder ein Vibrieren und dazu leuchtet der Bildschirm kurz auf
  • Der Screenshot wird im Ordner „Screenshot“ gespeichert und lässt sich über die Gallerie oder über die Dateien => Bilder => Screenshots aufrufen

Screenshots werden dauerhaft gespeichert und können auch nach vielen Monate noch genutzt werden. Möchte man sie nicht mehr haben, muss man sie manuell wieder löschen.

Weitere Tipps und Anleitungen zu Huawei Smartphones



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.