Huawei Nova – Apps löschen

Huawei* Nova – Apps löschen. Apps versorgen uns mit wichtigen Funktionen. Seien es Messengerdienste wie Whatsapp, oder Streamingportale wie Youtube. Jede App bietet eine für den Nutzer wichtige Funktion. Ab und an kann es jedoch sein, dass sich zu viele Apps auf dem Smartphone* tummeln und das Smartphone* bietet kaum noch Speicherplatz für andere Dinge wie etwa Musik oder Videos. Spätestens dann wird es Zeit einige Apps zu löschen.

Apps entfernen/deaktivieren auf dem Huawei Nova

Man hat verschiedene Möglichkeiten Apps vom Huawei* Nova zu löschen. Anbieten tun sich hier der Anwendungsmanager oder das App-Menü. Allerdings lässt sich eine App nicht nur entfernen, man kann sie auch deaktivieren. Beim Deaktivieren einer App bleiben die Dateien noch auf dem Speicher vorhanden, man spart aber wertvollen Cache-Speicher und unterbindet alle Updates für die jeweilige App. Beim Entfernen einer App werden hingegen alle relevanten Dateien gelöscht.

Entfernen über das App-Menü

Im App Menü kann man folgendermaßen eine App entweder deaktivieren oder entfernen.

  1. Man öffnet das Menü und geht auf „Erweiterte Optionen“.
  2. Dort findet man den Punkt „Apps deinstallieren/entfernen“ und wählt diesen aus.
  3. Wenn sich eine App deaktivieren oder entfernen lässt ist sie immer mit einem roten Symbol gekennzeichnet.

Apps per Anwendungsmanager entfernen/deaktivieren

Der Anwendungsmanager bietet die gleichen Optionen wie auch das App-Menü. Hier macht man folgendes.

  1. Im Menü wählt man „Einstellungen“ aus.
  2. In diesen verbirgt sich der Eintrag „Anwendungsmanager“. Dort wählt man dann „Installierte Apps“ aus.
  3. Dort angelangt findet man jede Menge Apps aufgelistet. diese lassen sich nun per Tippen beliebig deaktivieren oder entfernen.

Vorinstallierte Apps deaktivieren

Nicht alle Apps lassen sich einfach vom Smartphone* entfernen. Vorinstallierte Apps sind hier deutlich hartnäckiger. Diese lassen sich jedoch meist deaktivieren. Zur vollständigen Entfernung dieser Apps mussman das Smartphone rooten. Allerdings entstehen hier zusätzliche Risiken, da das Smartphone entweder ernsthaft beschädigt werden kann und die Garantie beim Rooten verloren geht. Demzufolge sollten sich nur Profis mit Rooting auseinandersetzen.

Weitere hilfreiche Anleitungen für Huawei Geräte

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar