heino-smartmobil

Smartmobil Allnet Flat – jetzt mit bis zu 225Mbit/s Internet-Speed


Smartmobil* hat zum Anfang des Monats die Tarifstruktur (etwas) umgebaut und dabei auch eine interessante neuen Option eingeführt: mit dem LTE Turbo 225 lassen sich die neuen Allnet Flatrates von Smartmobil* auf einen Speed* von bis zu 225Mbit/s aufrüsten. Das ist das Maximum, dass derzeit im O2* Netz möglich ist und dieser Speed* steht nun auch den Kunden von Smartmobil* zur Verfügung. Die Tarife des Discounters sind dabei zumindest bei der LTE Internet-Geschwindigkeit auf Augenhöhe mit den neuen O2 Free Handytarife, die ebenfalls auf bis zu 225Mbit/s Speed* aufgerüstet wurden.

Für den zusätzlichen Speed zahlt man aber leider auch etwas mehr: 5 Euro monatlich mehr kostet das Upgrade. Im aktuellen Volksflat Tarif mit 3GB Datenvolumen würden die monatlichen Kosten damit dann von 11.99 Euro pro Monat auf 16.99 Euro monatliche für diese Allnet Flatrates ansteigen. Im Kleingedruckten von Smartmobil heißt es zu den weiteren Bedingungen:

Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Kündigung in Textform 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst Verlängerung um je 12 Monate. Wird im Freischaltungs- und Kündigungsmonat anteilig gewährt und berechnet.

Ohne die Buchng der Option haben die Tarife im mobilen Internet eine Geschwindigkeit von maximal 50Mbit/s im Download.

O2 LTE Netzausbau notwendig

Um diesen Speed nutzen zu können, sind aber neben der Buchung der neuen LTE Turbo 225 Option aber auch noch andere Faktoren wichtig. So muss das Handy diese schnellen Geschwindigkeiten auch unterstützen. Gerade bei älteren Handys ist LTE zwar oft bereits möglich, mehr als 100 oder 150Mbit/s Datenübertragung sind aber nicht machbar. Dann nützt auch die Option wenig. Dazu muss auch das LTE Netz von O2* bereits mit diesen schnellen Geschwindigkeiten ausgebaut sein. Das ist derzeit nur selten der Fall und man kann leider auch nicht einfach nach schauen, ob der hohe Speed bereits verfügbar ist, weil O2* auf der Netzausbaukarte nur LTE insgesamt angezeigt und keine Angaben dazu macht, welcher LTE Speed verfügbar ist. Man sollte sich daher aus einer anderen Quellen informieren, welcher Speed in der eigenen Region verfügbar ist, sonst kann es passieren, dass man zwar die Option gebucht hat, der Speed mangels Netzausbau aber trotzdem nicht zur Verfügung steht.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.