faq-pixabay-cc0

Sony Xperia XCompact – Widgets löschen


Widgets löschen und deaktivieren beim XCompact –  Der Homescreen von Smartphones ist mit allerlei Symbolen ausgestattet. Diese ermöglichen meist schnellen Zugriff auf Apps oder geben verkürzt wichtige Informationen wieder. Ermöglicht wird das durch Widgets, so heißen auch diese komischen Symbole die man dort sieht. Falls es mal zu viele werden, oder man manche auch nicht mehr sehen kann, gibt es die Möglichkeit diese einfach und bequem zu löschen. Was man dazu braucht ist lediglich etwas Ausdauer im Finger.

Widgets ohne Probleme entfernen

Das Entfernen von Widgets vom Homescreen ist ohne Umwege direkt über den Homescreen möglich. Die Funktionsweise ist bei jedem Android* Smartphone* identisch und nicht nur auf das Xperia XCompact anwendbar.

  1. Zu aller Erst wählt man ein Widget an, welches man entfernen möchte und lässt den Finger darauf liegen.
  2. Sobald sich das Widget abhebt zieht man es zum Papierkorb oder Kreuz-Symbol welches auf dem Display* erscheint.
  3. Hat man den Papierkorb oder das Kreuz erreicht, lässt man das Widget los und kann es somit löschen.

So wird man das Widget zwar los, die App ist jedoch immer noch auf dem Smartphone* gespeichert. Will man die ebenfalls los werden kann man den App-Manager verwenden.

  1. Man wechselt zum Homescreen und wählt dort „Einstellungen“ aus.
  2. Danach wählt man „Anwendungen“ und danach „Anwendungen verwalten“ aus. Hier kann man installierte beliebig entfernen.
  3. Anschließend wählt man die Anwendung aus die man gerne löschen will. Tippt man auf eine Anwendung erhält man einige Zusatzinformationen zur App und hat mehrere Funktionen die man nutzen kann.
  4. An dieser Stelle wählt man „Deinstallieren“ und entfernt so die App vom Smartphone*.

Weitere Anleitungen und Infos für Sony Geräte



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.