Mate 9

Huawei Mate 9 – Handbuch, Anleitung und die Online-Hilfe in Deutsch


Huawei* Mate 9 – Handbuch, Anleitung* und die Online-Hilfe in DeutschHuawei* hat mit dem Mate 9 ein neues Spitzenmodell vorgestellt und möchte mit dem neuen Smartphone* die Geräte von Samsung* und Apple im High-End Bereich übertrumpfen. Diese Ansage ist ehrgeizig, allerdings bringt das Mate 9 durchaus die Technik mit, um zumindest bei den Topmodellen mit zu spielen. So gibt es einen Snapdragon 821 Prozessor, der derzeit im Android* Bereich die beste Leistung bringt. Dazu gibt es 4GB RAM und einen Akku mit 4.000mAh Stunden. Allerdings ist das Display* 5,9 Zoll groß – das könnte für viele Nutzer auf dem deutschen Markt zu groß sein.

Bei der Bedienung setzt Huawei* beim Mate 9 auf die neuste Version von Android*. Es ist daher bereits Android* 7.0 Nougat vorinstalliert. Allerdings nutzt das Gerät auch wieder EMUI (in der Version 5.0) als Erweiterung der Benutzeroberfläche, so dass Android in vielen Bereichen etwas verändert wird. Die Steuerung unterscheidet sich daher von Geräten mit reinem Android und auch der Funktionsumfang ist etwas größer.

Der Preis das Mate 9 liegt leider auch im Bereich der Topmodelle und wird mit 699 Euro als unverbindliche Preisempfehlung aufgerufen. Allerdings hat das Unternehmen mit dem Huawei Nova auch ein etwas günstigeres Gerät auf den Markt gebracht – interessant für alle Kunden, die nicht ganz so viel ausgeben wollen.

Huawei Mate 9 – Handbuch, Anleitung und die Online-Hilfe in Deutsch

Bisher hat Huawei für das Mate 9 leider noch keine Support-Dokumente veröffentlicht. Es gibt derzeit also weder ein Handbuch noch eine Anleitung* zum Download. Auch die Online-Hilfe gibt es bisher noch nicht zu diesem Gerät.

Update: mittlerweile bietet das Unternehmen auch das Handbuch als kostenlosen Download an. Diese findet man in der PDF Version hier:

https://consumer-tkb.huawei.com/tkbapp/downloadWebsiteService?websiteId=686300

Es ist aber zu erwarten, das Huawei sowohl das Benutzerhandbuch bzw. die Anleitung* zeitnah zur Verfügung stellen wird. Sobald diese erscheinen, werden wir sie an dieser Stelle nachtragen.

Huawei und die neuen Android Versionen

Huawei nutzt bei allen Modellen Android als Betriebssystem und das Unternehmen stellt in der Regel auch immer die passenden Updates auf neue Versionen zur Verfügung. Allerdings gibt es für die meisten Modelle (vor allem für die Topmodelle) lediglich zwei größere Major-Updates und dann endet der Support. Ein Gerät mit Android 7 würde also noch Android 8 und Android 9 bekommen und dann gibt es keine neuen Updates mehr. In der Regel ändert sich aber mit einer neuen Android Version die Bedienung nicht grundlegend. Es kommen zwar oft einige neue Funktionen dazu, die wesentlichen Anwendungen und Elemente bleiben aber meistens gleich. Es ist daher in der Regel nicht notwendig, dass man sich mit einer neuen Android Version auch eine neue Anleitung besorgt. Das Handbuch zur ersten Android Version reicht für die normale Nutzung meistens komplett aus. Allerdings ändert Huawei oft auch die EMUI Benutzeroberfläche mit den neuen Versionen und dann kann es sowohl beim Aussehen des Betriebssystems als auch bei der Anwendung größere Unterschied geben. Hier kann man aber keine konkrete Aussage machen – sollte man mit dem Gerät an einer Stelle nicht weiter kommen, ist es auf jeden Fall zu empfehlen, die jeweils neuste Anleitung herunter zu laden.

Daneben bietet Huawei in regelmäßigen Abständen auch Sicherheitsupdates an. Diese kommen in der Regel direkt von Google und sichern die Geräte gegen bekannt geworden Sicherheitsprobleme ab. Dabei wird an der Bedienung nur sehr selten etwas geändert – in der Regel kann man diese Updates also einspielen, ohne das man eine neue Anleitung oder ein neues Handbuch benötigen würde.

Die technischen Daten des Huawei Mate 9

  • 5,9 FullHD-Display*
  • Kirin 960 Prozessor mit Mali G71 GPU mit 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD-Karte)
  • 4.000 mAh Akku (unterstützt Quick Charge in neuster Version)
  • Dual-Kamera an der Rückseite mit 20 MP sowie 12 MP (optischer Bildstabilisator Unterstützung für 4k Video-Aufnahmen sind vorhanden)
  • 8 MP Frontkamera für Selfies
  • Bluetooth 4.2, USB Typ C Anschluss
  • Android 7.0 vorinstalliert

Weitere Anleitungen zu Huawei Smartphones



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.