faq-pixabay-cc0

Huawei P9, P9 lite und P9 max – so findet man die IMEI heraus


Huawei* P9, P9 lite und P9 max – so findet man die IMEI heraus – Das Huawei* P9 ist eines der Topmodelle von Huawei*, das 2016 auf den Markt kam und auch das P9 lite und das P9 max sind Geräte, für die man mehrere hundert Euro zahlt. Daher ist es wichtig, die Geräte auch zu schützen bzw. sie im Falle eines Diebstahles und Verlustes korrekt identifizieren zu können.

Huawei P9, P9 lite und P9 max – so findet man die IMEI heraus

Wie die Seriennummer eines Autos ist die IMEI Nummer die eindeutige Identifikationsnummer eines Smartphones*. Sobald ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, wird die scheinbar uninteressante Nummer sehr wichtig. Daher sollte man nach dem Kauf darauf achten die Nummer zu notieren um sie danach sicher zu verwahren.

Beim Huawei P9 lässt sich, wie auch bei anderen Samsung* Geräten, die Nummer ganz einfach über das Menü anzeigen. Die Schritte hierzu sind relativ einfach.

  • im Gerät selbst unter Einstellungen in den Bereich Info wechseln. Das geht direkt über Anwendungen –>Einstellungen –> Telefoninfo –> Status
  • dort den Eintrag IMEI suchen und die Nummer notieren
  • Zur Sicherheit prüfen: die IMEI muss 16 Stellen haben

Über den Code *#06# kann man sich, durch Eingabe über die Telefontastatur, die Nummer ebenfalls anzeigen lassen

Die IMEI ist auch im Einschub der Simkarte aufgedruckt. Man öffnet daher einfach den Simkarten-Slot und kann dort in kleiner Schrift die 16stellige IMEI auslesen. Die IMEI muss mit der Nummer im Gerät selbst übereinstimmen.

Teilweise ist die Nummer auch auf der Verpackung der Geräte (Aufkleber) aufgedruckt. Dort findet sich in der Regel die Geräteangabe, Speichergröße, Farbe und teilweise auch die IMEI.

Weitere Huawei Anleitungen



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.