faq-pixabay-cc0

Honor 6X und 6A – Backup erstellen und Wiederherstellung der Daten


Honor 6X und 6A – erstellen eines Backups und Wiederherstellung der Daten – Auf einem Smartphone* sammeln sich mit der Zeit viele Daten an. Da das Gerät unser treuer Begleiter im Alltag ist, haben diese Daten meist einen hohen persönlichen Wert. Insbesondere Fotos oder Videos dienen uns als Erinnerung an besondere Momente. Umso trauriger ist es, wenn die Daten  verloren gingen. Im Falle eines Softwarefehlers, oder eines Diebstahls ist das schnell passiert. Daher ist es wichtig sich ein Backup der eigenen Daten anzulegen um den endgültigen Verlust von Daten, die uns als denkwürdige Erinnerung dienen zu vermeiden. Dies kann mitunter einige Zeit in Anspruch nehmen, dementsprechend ist es ratsam das Smartphone* vorher vollständig zu laden. Es wäre sehr ärgerlich, wenn während des Backups das Smartphone* abschalten sollte.

Backup per microSD-Karte

Das Anfang 2017 auf der CES – Consumer Electronics Shows – in Las Vegas vorgestellte Honor 6X verfügt über einen Dual-SIM-Slot. Somit kann man entweder zwei Nano-SIM-Karten oder ein Nano-SIM und eine micro-SD-Karte einsetzen. Mit letzterer kann man folgendermaßen ein Backup erstellen:

  1. öffnet man Datensicherung
  2. berührt man den Button Sichern>SD-Karte>Weiter
  3. wählt man die  Daten aus die gespeichert werden sollen. Für die Sicherung von Audio, Fotos,Videos und Dokumenten ist kein Sicherungskennwort erforderlich. Um andere Arten von Daten zu speichern, befolgt man die Anweisung auf dem Bildschirm zum Festlegen eines Sicherungskennwortes.
  4. auf Sichern klicken.

Backup auf lokalen Speicher

Auf die nachfolgend aufgelistet Weise kann man seine Kontakte, Nachrichten, Anrufliste, Fotos, Musik, Videos, Dateien und Apps ebenso als Backup sichern:

  1. öffnet man Datensicherung
  2. berührt man den Button Sichern>Interner Speicher>Weiter
  3. wählt man die Daten aus, welche gesichert werden sollen. Bezüglich eines Sicherungskennwortes gilt dasselbe wie bei der obigen Auflistung
  4. auf Sichern klicken

Standardmäßig werden Sicherungsdateien im Ordner HuaweiBackup unter Dateien gespeichert.

Wiederherstellen von Daten

Wenn man ein Backup vor einem Hardreset erstellt hat, dann gilt es danach die Backup-Daten wiederherzustellen. Diesbezüglich geht man wie folgt vor:

  1. öffnet man Datensicherung
  2. je nachdem ob man das Backup über eine SD-Karte oder den internen Speicher erstellt hat berührt man den Button Wiederherstellen>Von SD-Karte wiederherstellen>Weiter oder Wiederherstellen>Wiederherstellen vom internen Speicher>Weiter
  3. wählt man die Sicherung aus, die wiederhergestellt werden soll. Falls Sicherungsdaten verschlüsselt worden sind, gibt man bei der Abfrage das entsprechende Sicherungskennwort ein.
  4. wenn man die Daten ausgewählt hat drückt man auf Wiederherstellung starten

Weiter hilfreiche Beiträge zu Honor Geräten



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.