Note 7 Infografik: Darum brannten die Geräte ab

Samsung* hat heute die Ergebnisse vorgestellt, warum es die vielen Probleme mit dem Note 7 gab und die Ergebnisse in einer schönen Infografik zusammen gepackt. Dazu will man aus den Vorfällen Lehren ziehen und zukünftig die Tests deutlich umfangreicher durchführen.

DJ Koh, President Mobile Communications Business bei Samsung* Electronics sagte dazu:

„Bei unseren Ermittlungen haben wir eingehend alle Aspekte des Galaxy Note7 geprüft: Hardware, Software sowie damit verbundene Prozesse, wie etwa Fertigung, Qualitätssicherung, Testverfahren und logistische Abläufe. In einer großangelegten Untersuchung, bei der rund 700 Samsung* Experten die Zwischenfälle mit dem Galaxy Note7 nachgestellt haben, konnten wir die Ursache der Galaxy Note7 Zwischenfälle ermitteln. In diesem Rahmen wurden mehr als 200.000 Geräte und mehr als 30.000 Akkus untersucht und getestet.“

Die Ergebnisse sind in dieser Grafik zusammen gefasst:

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar