FireShot Screen Capture #041 – ‚Günstige Handytarife vom Mobilfunkanbieter smartmobil_de‘ – www_smartmobil_de

Smartmobil – Heino singt nicht mehr


Smartmobil* hat zum neuen Jahr auch das Testimonial ausgewechselt. Als prominente Figur für die Handytarife und Allnetflat des Unternehmens steht nun nicht mehr Heino zur Verfügung und singt seine Lieder (die bei vielen Kunden auf Dauern nicht ganz so gut ankamen). Stattdessen hat man sich diesmal für einen jüngeren Werbeträger entschieden, der aus dem Bereich des Fußballs kommt: Lukas Podolski. Die Meldung zum Wechsel ist daher auch im Fußball-Stil gehalten:

Nach den Wechselgerüchten der vergangenen Wochen ist es nun offiziell: Lukas Podolski wechselt zu smartmobil*.de! Mit Poldi als neuem Werbegesicht sichert sich der Mobilfunkanbieter den smartesten Transfer des Jahres. Die Zusammenarbeit ist nicht zuletzt auch deshalb ein Volltreffer, da für den sympathischen Kicker ohne Smartphone* gar nichts geht. Smarte Tarife und smarter Typ – das kann ja nur eine gute Partie werden!  Die Einführung der neuen Kampagne wird von einer Vielzahl an Werbemaßnahmen auf sämtlichen Online- und Offline-Kanälen flankiert. So lächelt einem Poldi ab heute deutschlandweit von Plakaten zu oder berichtet im neuen Spot im Fernsehen und auf YouTube von seinem Wechsel zu smartmobil*.de. Unter den Hashtags #smartastisch und #WechselDichSmart darf man sich die nächsten Wochen zudem auf Beiträge und „Behind the Scenes“-Clips im Social Web freuen.

Bleibt zu hoffen, das Lukas Podolski nicht ähnlich nervig wird, wie Heino mit seinen Songs.

Neben dem Wechsel beim Marketing gibt es bei Smartmobil aber auch einige inhaltliche Änderungen. So hat das Unternehmen einige Tarife aufgebessert und bietet jetzt bei den Allnet Flat auch einen Tarif mit bis zu 6GB Datenvolumen an. Leider wurde die Datenautomatik aber nach wie vor beibehalten. Die Automatik ist leider auch ein fester Bestandteil der Tarife und lässt sich nicht – wie bei anderen Anbietern – wieder deaktivieren.

Der neuen LTE All Tarif sieht wie folgt aus:

 

  • 6 GB statt 3 LTE mit bis zu 50 MBit/s inkl. faire Datenautomatik
  • Telefonie- & SMS-Flat in alle dt. Fest- & Mobilfunknetze
  • Auf Wunsch: LTE Turbo 225 für extra Highspeed. LTE Internet-Highspeed erhöhen und bis zu 225 MBit/s surfen für zusätzlich 5€ monatlich
  • wahlweise 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbar
  • Nur 14,99 Euro/Monat (ab dem 13. Monat 19,99 Euro/Monat)
  • alternativ ohne Laufzeit: 19,99€ / Monat
  • Anschlusspreis einmalig: 29,99 Euro
  • Wechslerbonus : 25 Euro

Der Preis von 17.49 Euro pro Monat auf die gesamte Laufzeit gerechnet ist für eine 6GB Datenflatrate wirklich günstig. Smartmobil setzt damit die Konkurrenz gerade im Datenbereich weiter unter Druck. Ansonsten stehen natürlich auch noch weitere Smartmobil Tarife mit weniger Datenvolumen und noch geringeren Kosten zur Verfügung.  Am Handy-Netz von Smartmobil hat sich nichts geändert. Die Tarife nutzen nach wie vor das Mobilfunk-Netz von O2* und haben auch Zugriff auf die LTE Bereiche. Damit sind Geschwindigkeiten von bis zu 50Mbit/s möglich. Es besteht aber auch die Möglichkeit, den Tarif auch bis zu 225MBit/s aufzurüsten, diese Option kostet allerdings 5 Euro extra im Monat. Der Speed* von 225MBit/s ist derzeit die maximale Geschwindigkeit, die O2* im Netz anbietet. Auch die originalen O2* Free Tarife sind nicht schneller. Allerdings bekommt man bisher diese Geschwindigkeit nur in wenigen Bereichen – bevor man sich für die Mehrkosten entscheidet, sollte man daher prüfen, wie gut das O2 Netz vor Ort ausgebaut ist und ob es möglicherweise bereits diesen hohen Speed* gibt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.