faq-pixabay-cc0

Samsung Galaxy A3 2017 – Backup erstellen, abspeichern und einspielen


Samsung* Galaxy A3 2017 – Backup erstellen, abspeichern und einspielen – Das Samsung* Galaxy A3 2017 ist das Update der A3 Klasse in 2017 und bietet einige neue Funktionen, die man sonst nur bei höherpreisigen Geräten findet.

Im Vergleich zu den Modellen aus dem Vorjahr gibt es diese Neuerungen:

  • USB Type-C Anschluss
  • Fingerabdruck-Scanner – die Vorgänger-Modelle hatten dieses Feature noch nicht, in 2017 setzt Samsung* auch bei den A-Modelle auf einen Sensor im Home-Button, der die Fingerabdrücke scannt um die Geräte damit zu entsperren
  • IP 68 Zertifizierung – der Schutz vor Wasser und Staub ist ein Feature, das 2016 bei immer mehr Modelle zu sehen war. Nun bringt Samsung diesen Schutz auch in die Mittelklasse und setzt damit durchaus Maßstäbe für die Geräte der Konkurrenz.

Beim Betriebssystem setzt Samsung auf Android* und damit hat sich die Bedienung im  Vergleich zu den Geräten aus dem Vorjahr kaum verändert. Auch das Einspielen und das Anfertigen von Backups ist fast gleich geblieben.

Samsung Galaxy A3 2017 – Backup erstellen, abspeichern und einspielen

Bei Samsung-Smartphones* ist bereits ein Backup-Tool vorinstalliert. Somit kann man alle Daten sichern und später wiederherstellen. Es ist ratsam vor dem Backup das Smartphone* vollständig zu laden, denn je nach Umfang der Daten kann die Sicherung einige Zeit in Anspruch nehmen. Zur Erstellung des Backups geht man wie folgt vor:

  • Damit Sie eine Sicherungskopie der Daten auf Ihrem Samsung Galaxy A3 (2017) erstellen können, muss Samsung Kies auf Ihrem PC/Mac installiert sein. Samsung Kies jetzt downloaden.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Samsung Galaxy A3 (2017) vollständig aufgeladen und mit Ihrem PC/Mac verbunden ist. Wie Sie die Sicherungskopie erstellen, zeigt Ihnen unsere Anleitung*.
  • Starten Sie die Kies. Verbinden Sie das Samsung Galaxy A3 (2017) über das USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Wählen Sie Sichern/Wiederherstellen.
  • Optional: Wählen Sie Automatische Sicherung, wenn USB-Verbindung hergestellt wird.
  • Wählen Sie die Elementen für das Erstellen der Sicherungskopie aus, oder, in diesem Fall, wählen Sie Alle Elemente auswählen.

Weitere Links zum Galaxy A3



  1. ans

    Auf meinem Samsung Galaxy A3 2017 (Android 6.0.1) gibt es keine vorinstallierte App „Datensicherung“ mit der die o.g. Schritte 1, 2, usw. möglich wären…


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar