faq-pixabay-cc0

Samsung Galaxy A5 2017 – Welche SIM-Karte nutzt das Gerät und wie legt man sie ein?


Samsung* Galaxy A5 2017 – Welche SIM-Karte nutzt das Gerät und wie legt man sie ein? Mit dem Galaxy A5 2017 setzt Samsung* die bekannte A-Reihe auch in 2017 fort. Die Größe des  Display und die Auflösung bleiben mit 5,2 Zoll und 720×1280 Pixeln unverändert zum Vorgängermodell A5 2016. Nachfolgend sind die markantesten Neuerungen des 2017er Modells aufgelistet:

  • USB Type-C Anschluss
  • Fingerabdruck-Scanner – die Vorgänger-Modelle hatten diese Eigenschaft noch nicht, in 2017 setzt Samsung* auch bei den A-Modelle auf einen Sensor im Home-Button, der die Fingerabdrücke scannt um die Geräte damit zu entsperren
  • IP 68 Zertifizierung – der Schutz vor Wasser und Staub ist ein Feature, das 2016 bei immer mehr Modelle zu sehen war. Nun bringt Samsung* diesen Schutz auch in die Mittelklasse und setzt damit durchaus Maßstäbe für die Geräte der Konkurrenz.

Bei der Simkarte hat sich indes nichts verändert. Die Geräte nutzen auch 2017 die kleinste Form der SIM-Karte und setzen damit auf Nano-SIM Modelle.

Wie legt man die SIM-Karte beim Samsung Galaxy A5 2017 ein?

Zu diesem Thema gibt es ein Youtube-Tutorial, welches zu empfehlen ist und entsprechend verlinkt ist:

Zusätzlich wird das korrekte Einlegen einer microSD-Karte gezeigt. Der Datenspeicher beim Samsung* Galaxy A5 2017 beträgt 32 Gigabyte. Demzufolge ist die Option der Speichererweiterung mit einer microSD-Karte hilfreich. Somit kann je nach microSD-Karte zusätzlicher Speicherplatz von bis zu 256 Gigabyte generiert werden. Der Moderator des Videos berichtet zudem von einem Fall, wo ein Nutzer angeblich den SIM-Kartenslot heraus gedrückt hat, jedoch danach die SIM-Karte in die Öffnung des Handys gesteckt hat. Richtigerweise muss die SIM-Karte aber auf den „SIM-Kartenschlitten“ gelegt und wieder ins Smartphone* eingeführt werden. Wer also dennoch Bedenken beim Einlegen der SIM-Karte hat, kann die Karte auch im Shop des jeweiligen Mobilfunkanbieters vor Ort einsetzen lassen. Zusätzlich empfiehlt sich ein Besuch im Fachhandel, wenn man noch eine ältere/größere SIM-Karte hat, denn dort kann man die SIM-Karte auf die korrekte Größe stanzen lassen.

Weiter Links zum Samsung Galaxy A5 2017



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.