C7tBKbZUwAAeMFY

Hugo Boss Touch – neue Android Wear Smartwatch vorgestellt


Auf der Baselworld 2017 wurde bereits einige Neuerungen vorgestellt, unter anderem auch eine neue Smartwatch von Hugo Boss unter der Bezeichnung Hugo Boss Touch. Das Unternehmen hatte in Zusammenarbeit mit Movado bereits eine Smartwatch auf den Markt gebracht. Die Hugo Boss Smart Classic wird nun aber durch ein etas teureres Modell ergänzt.

Die neue Hugo Boss Touch setzt dabei auf ein Stahlgehäuse mit schwarzen Finish und es gibt wohl auch eine polierte Variante. Dazu gibt es verschiedene Armbänder und nach den ersten Angaben auch 5 speziell designte Watchfaces für die Uhr. Bei der Software setzt die Uhr auf Android Wear* als Betriebssystem und es ist ein NFC Chip mit an Bord. Bei Wearable spekuliert man daher, ob das Modell auch für Android* Pay geeignet sein könnte – sicher scheint das aber noch nicht zu sein.

Sicher ist dagegen, dass die Uhr auf die meisten Fitness Features verzichtet. So gibt es keinen Herzfrequenz-Messer mit an Bord. Hugo Boss setzt hier in erster Linie auf eine klassische Uhr, die weniger als Fitness Tracker geeignet ist und daher beim Sport ohnehin abgenommen werden sollte. Insgesamt wirkt die Uhr trotz der smarten Features an Bord sehr klassisch und scheint sich eher an Nutzer zu richten, die auf stylische Armband-Uhren setzen und weniger auf Technik-Fans. Ganz ohne Fitness-Features kommt die Uhr aber natürlich trotzdem nicht aus. Bei Wearable schreibt man dazu:

On that matter there are five Hugo Boss branded dials to choose from, many sporting business centric complications, displaying your next meeting or calendar entry and putting step counts front and centre. We don’t have any information on micro apps for the Movado or Hugo Boss brands, and we expect it to be a pretty vanilla experience.

Preislich liegt die neue Smartwatch von Hugo Boss über dem aktuellen Exemplar. Der Preis soll bei 395 Dollar liegen, in den deutschen Geschäften wird sie also für um die 400 Euro zu haben sein. Allerdings gibt es bisher leider noch keine Information, wann genau die Uhr in Deutschland zu haben sein wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.