Screenshot-2017-03-09-at-01.13.49-1200×781

Samsung Galaxy S8 – Verkaufsstart möglicherweise verschoben


Nach wie vor gibt es noch keinen offiziellen Termin von Samsung* für den Verkaufsstart der neuen Topmodelle. Es wurden aber bereits einige Daten geleakt, so dass bisher an sich relativ fest stand, wie der Marktstart der Samsung* Galaxy S8* und S8+ Modelle erfolgen sollte.

Das Lineup für die Einführung der neuen Topmodelle sah dabei wie folgt aus:

  • 29. März 2017 – Vorstellung der neuen Modelle auf separaten Veranstaltungen in New York und London
  • 10. April 2017 – Start der Vorbestellung der neuen Geräte, wobei es hier möglicherweise auch wieder eine Sonderaktion für Kunden gibt, die sich bereits sehr früh für den Kauf entscheiden
  • 21. April 2017 – Marktstart der neuen Samsung* Galaxy S8* und S8+ Modell mit offiziellem Verkaufsbeginn

Das scheint sich nun zu verschieben, denn sowohl Leaker Evan Blass als auch andere Quellen gehen davon aus, dass der 21. April als Termin für den Marktstart nicht gehalten werden kann. Stattdessen wird nun der 28. April als neues Datum für den offiziellen Start des Verkaufes der Galaxy S8* und S8+ Modelle genannt. Bei Venturebeat heißt es dazu im Original:

No particular reason was given for the updated schedule, although Samsung* is known to be proceeding particularly cautiously with this launch, following a rushed Galaxy Note7 debut last year that ended in disaster. The Unpacked event in New York City where the company will officially unveil the handsets for the first time, along with a new Gear VR headset compatible with their designs, is still on track to be held on March 29.

Der 29. März ist im Übrigen mittlerweile sicher als Datum für die Vorstellung der neuen Modelle. Samsung hat dieses Datum (siehe Grafik) inzwischen offiziell verkündet. Die Geräte werden also Ende März vorgestellt, ab 10. April kann man sie vorbestellen und dann wird der Verkauf weltweit am 28. April 2017 beginnen.

Bisher streiten sich allerdings die Experten, ob die neuen Modelle ein Erfolg werden. Die angekündigten Änderungen sind wirklich interessant und damit könnten die Geräte auf das Interesse vieler Nutzer stoßen. Auf der anderen Seite hat Samsung aber auch die Preise erhöht und verlangt voraussichtlich deutlich mehr als für die aktuellen Galaxy S7 Modelle. Im Gespräch sind bisher folgende Preise:

  • Samsung* Galaxy S8 SM-G950 mit 5,8 Zoll und 3250mAh für um die 900 Euro
  • Samsung* Galaxy S8+ SM-G955 mit 6,2 Zoll und 3750mAh für um die 1000 Euro

Das könnte durchaus auch viele Kunden abschrecken, denn Samsung bewegt sich damit in einem Preisbereich, den man bisher nur von Apple Geräten kann.

Allerdings bekommt man für diesen Preis auch wirklich gute Technik und ein schickes neues Design. Die bisher geleakten technischen Daten der Geräte lassen darauf schließen, dass auch das Galaxy S8 und das S8+ 2017 die besten Modelle am Markt sein werden.

Die technischen Daten des S8 sehen dabei wie folgt aus:

  • 5,8 Zoll QuadHD*+ Display*
  • 4GB RAM
  • 64GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 12 Megapixel Hauptkamera mit Dual Pixel Technik
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • Iris Scanner
  • Wasser- und Staubgeschützt nach IP68
  • Samsung* Pay wird unterstützt

Die technischen Daten des S8+ sind sehr ähnlich:

  • 6,2 Zoll QuadHD*+ Display*
  • 4GB RAM
  • 64GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 12 Megapixel Hauptkamera mit Dual Pixel Technik
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • Iris Scanner
  • Wasser- und Staubgeschützt nach IP68
  • Samsung* Pay wird unterstützt


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.