Firefox_Screenshot_2017-03-21T11-22-05.164Z

WhatsApp SIM mittlerweile offiziell mit LTE


WhatsApp SIM* mittlerweile offiziell mit LTE – Bei o2* hat man mittlerweile alle Kunden (auch im Prepaid Bereich) in ein einheitliches System überführt und es scheint so, als würden auch langsam die Konditionen der einzelnen Angebote angeglichen. So gibt es bei WhatsApp SIM* mittlerweile offiziell LTE – bisher war die Nutzung zwar auch schon möglich gewesen, aber in der Regel nur inoffiziell und nicht als fester Vertragsbestandteil. Dies war eine Regelung aus Eplus Netz Zeiten, die O2* mehr oder weniger ohne offizielle Bestätigung weiter geführt hatte.

Mittlerweile wirbt WhatsApp SIM* aber mit dem LTE Zugang auf der Webseite und verspricht neben LTE im O2* Netz auch Geschwindigkeiten von bis zu 21,6Mbit/s. Damit ist dieser Netz-Zugang fester Vertragsbestandteil und Kunden können sich darauf berufen – zumindest dann, wenn es in der Region auch ein LTE Netz von Eplus gibt.

Alle Details zum Prepaid Tarif gibt es direkt bei WhatsApp SIM*

Allerdings steht der Speed* nicht in alle Tarifvarianten zur Verfügung. WhatsApp SIM bietet die schnellen Geschwindigkeiten von LTE nur den Kunden an, die eine monatliche Grundgebühr zahlen und daher eine der beiden WhatsAll Optionen gebucht haben. Ohne Option nutzt man lediglich den Basis-Tarif und dort ist (siehe Grafik unten) bei LTE nur ein rotes Kreuz – also ist der Zugang leider nicht möglich.

Derzeit ist beim Kauf der Karte die WhatsAll Option 1000 im ersten Monat kostenlos mit dabei. Man kann also auf diese Weise sehr gut testen, ob LTE in der eigenen Region wirklich einen Vorteil bringt oder nicht. Sollte man im zweiten Monat dann merken, dass die Internet Verbindung deutlich langsamer wird, weiß man sehr genau, welchen Vorteil LTE möglicherweise hat und kann entscheiden, ob dies die 5 oder 10 Euro monatlich mehr Wert ist.

Bei anderen Discountern im Netz von O2/Eplus scheint man im Übrigen noch nicht so weit zu sein, LTE offiziell zum Vertrag hin zu fügen. Bei ALDI Talk wird beispielsweise nach wie vor kein LTE erwähnt, auch wenn die maximalen Geschwindigkeiten hier bereits seit Monaten auf 21,6MBit/s angehoben wurden. Theoretisch erreicht man damit die gleiche maximale Geschwindigkeit wie auch bei WhatsApp SIM. Der Unterschied ist allerdings, dass bei WhatsApp SIM LTE fest integriert ist, während man bei ALDI Talk mit Glück darauf zugreifen kann, manchmal aber auch nicht.

Alle Details zum Prepaid Tarif gibt es direkt bei WhatsApp SIM*



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.