faq-pixabay-cc0

Windows 10 – Hotspot einrichten


Windows 10 – Hotspot einrichten Im nachfolgenden Artikel wird beschrieben, wie man seinen Windows 10 Laptop oder PC als mobilen Hotspot nutzen kann. Die Einrichtung des mobilen Hotspots ist beispielsweise ratsam in Räumen, wo man bisher nur mit einer Ethernet-Verbindung surfen kann.

Was benötigt man vor der Hotspot-Einrichtung?

Zunächst muss man das aktuelle Windows 10 auf dem Laptop oder PC haben. Außerdem benötigt man eine aktive Internetverbindung. Ideal ist ein kabelbasiertes Netzwerk, denn sollte bereits eine WLAN-Verbindung vor Ort sein, benötigt man den mobilen Hotspot nicht unbedingt. Darüber hinaus muss eine WLAN-Karte vorhanden sein und den Modus „Hosted Network“ unterstützen. Abschließend benötigt man noch Administratoren-Rechte und der Erstellung eines Hotspots steht nichts mehr im Wege.

Hotspot unter Windows 10 erstellen

  1. Den Windows-Button mit der Maus rechts klicken, dann weiter zu „Eingabeaufforderung (Administrator)“. Den Vorgang mit „Ja“ bestätigen.
  2. Anschließend im Eingabe-Fenster den Befehl netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=NAME key=PASSWORT eingeben und Enter drücken.
  3. Für die Wörter „Name“ und „Passwort“, kann man einen eigenen Netzwerk-Namen beziehungsweise WLAN-Passwort eingeben. Das Passwort muss jedoch mindestens aus acht Zeichen bestehen und der Netzwerkname sollte idealerweise keine Umlaute beinhalten.
  4. Als nächstes gibt man netsh wlan start hostednetwork ein, um den Hotspot zu starten.
  5. Im weiteren Verlauf schließt man das Fenster und öffnet das Menü „Systemsteuerung“. Dort wählt man die Kategorie „Netzwerk und Internet“ aus.
  6. Man navigiert weiter zu „Netzwerk- und Freigabecenter“ und wählt auf der linken Seite „Adaptereinstellungen“ aus.
  7. Daraufhin klickt man mit der rechten Maustaste auf das Netzwerk, welches man mit dem Hotspot teilen möchte, und wählt die Option „Freigabe“.
  8. Danach aktiviert man die Option „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ und wählt im Feld darunter den gewünschten Hotspot aus.
  9. Das Fenster schließen und der Hotspot sollte einsatzfähig sein.

Hotspot abschalten

Sobald der Laptop oder der PC heruntergefahren oder im Stand-By Modus ist kann man den Hotspot natürlich nicht mehr nutzen. Eine weitere Möglichkeit den Hotspot abzuschalten ist:

  1. Erneut zu dem Feld „Eingabeaufforderung (Administratoren)“ navigieren und das Eingabe-Fenster öffnen.
  2. In die Kommandozeile gibt man folgenden Befehl ein netsh wlan stop hostednetwork
  3. Den Befehl mit Enter bestätigen.

Weitere nützliche Links zu Windows 10



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.