faq-pixabay-cc0

HTC U11 – Reset und Werkseinstellung


HTC U11 – Reset und Werkseinstellung Die High Tech Computer (HTC) Corporation ist ein taiwanesischer Hersteller, welcher unter anderem Mobiltelefone produziert. Das HTC U11 wurde kürzlich vorgestellt und ist seit dem 15. Juni 2017 auf dem deutschen Markt erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 749 Euro, folglich gehört das Modell zur Smartphone*-Oberklasse. 

HTC U11 – Reset und Werkseinstellung

Ein Reset ist ratsam, wenn das Smartphone* abstürzt oder langsam reagiert. Es ist sozusagen das Zurücksetzen auf Werkseinstellung, folglich werden alle persönlichen Daten – Fingerabdruck, Kontoinformation oder heruntergeladenen Apps – entfernt. Es ist ratsam relevante Daten vorher per Backup zu sichern. Das Zurücksetzen auf Werkseinstellung empfiehlt sich ebenso beim Verkauf des Smartphones*, ansonsten kann der Käufer oder die Käuferin gegebenenfalls noch auf Daten des Verkäufers zugreifen. Beim HTC U11 gibt es folgende zwei Varianten den Reset durchzuführen:

Zurücksetzen über Einstellungen

  1. Über das Menü navigiert man zu „Einstellungen“ und weiter zu „Sichern und Zurücksetzen“.
  2. In dem Untermenü klickt man auf „Werkseinstellung zurücksetzen“.
  3. Das Gerät weißt auf den Datenverlust hin. Mit nochmaligen betätigen des „OK“-Button, wird der Vorgang abgeschlossen.

Die Recovery-Methode

Diese Methode ist sehr hilfreich, wenn das Smartphone* nicht mehr hochfährt, denn es ermöglicht den Reset bei ausgeschalteten Gerät.

  1. Zunächst das Gerät ausschalten.
  2. Danach hält man den „Power-Button“ und die „Lautstärke-Leiser“-Taste gedrückt, bis der „Download Mode“ geöffnet wird.
  3. Mit Hilfe der Lautstärke-Leiser-Tasten navigiert man zu „Reboot to Bootloader“ und bestätigt die Auswahl mit dem Power-Button.
  4. Im nächsten Menü geht man zu „Reboot to Recovery Mode“ und klickt wieder auf den „Power“-Button. Auf dem Display* erscheint ein Smartphone* und ein rotes Symbol, nun die Power-Taste gedrückt halten und einmal auf die „Lautstärke-Lauter“-Taste drücken.
  5. Im Recovery-Modus angelangt scrollt man mit den Lautstärke-Tasten zu „Wipe data/factory reset“ und tippt auf den Power-Button.
  6. Die Frage, ob alle Daten gelöscht werden sollen, mit „Yes“ bestätigen.
  7. Wenn alle Daten gelöscht wurden, wählt man „reboot system now“ und startet damit das Gerät neu. Das Smartphone* ist somit auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, von daher sollte man vorher das HTC U11 vollständig laden oder es während des Vorgangs an der Steckdose anschließen.

Weitere hilfreiche Links zum HTC U11



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.