LG G6

Huawei P10 gegen LG G6 – Stiftung Warentest lässt beide Topmodelle gegeneinander antreten


Die Stiftung Warentest hat abseits der bekannten Testreihen ein neues Artikelformat ausprobiert und dabei das Huawei* P10* gegen das LG G6 gegeneinander antreten lassen. Dabei hat man dies als eine Art „Spielbericht“ mit allerhand Fußballfloskel aufgezogen. Lässt man diese weg, bekommt man aber einen interessanten Vergleich der beiden Geräte.

Bei der Kamera liegt dabei das LG G6 vorn, obwohl von den Werten her das P10* besser aufgestellt ist. Dabei setzen beide Modelle auf eine Dual Lens Kamera mit zwei Objektiven. Huawei* setzt als Technologiepartner auf Leica, schafft es aber trotzdem nicht am LG G6 vorbei.

So schreibt die Tester zur Kamera in beiden Geräten:

Huawei* gelingt zwar ein früher Konter: Die Rück­kameras kommen zusammenge­rechnet auf 32 Megapixel, während LG „nur“ 26 Megapixel einsetzt. Doch das erste Tor fällt für LG: Die Bilder sehen einfach besser aus als bei der chinesischen Konkurrenz, insbesondere bei ungüns­tigen Licht­verhält­nissen und Video­aufnahmen.

Bei vielen anderen Punkten herrscht dagegen gleichstand. So können sowohl das Huawei P10* als auch das LG G6 auch Android* 7 zurückgreifen, sie unterstützen (natürlich) LTE und haben neben einem Fingerabdruck-Sensor auch einen neuen USB-C Anschluss.

Bei der Nutzung liegt das LG G6 aber wieder von. Besonders die lange Nutzungsdauer von 25 Stunden bei normalen Betrieb kommt gut bei den Testern an. Das Huawei P10* kommt beim gleichen Testaufbau nur auf etwa 20 Stunden und damit auf 20 Prozent weniger als der Konkurrent. Dafür gibt es Lob für das P10*, weil es etwas schneller auflädt. Der Akku des Smartphones* ist in nur 90 Minuten komplett geladen – das LG G6 braucht dafür etwa 10 Minuten mehr.

Die größten Unterschiede gibt es aber beim Display*. LG setzt beim G6 auf ein Design mit deutlich kleineren Rändern und kommt damit nahe an das Infinity Display* des Galaxy S8* von Samsung*. Damit bleibt (bei gleichen Abmessungen) mehr Platz für das Display* auf der Front der Geräte und das merkt man sehr deutlich. Mit einer Auflösung von 1440 x 2880 Pixel, 14,5 Zentimeter Display Diagonale und damit einem 18:9 Display kann das LG G6 das Huawei P10* beim Display in fast allen Punkten schlagen.

Daher fällt auch das Fazit in diesem Vergleich recht deutlich aus:

Das LG G6 über­zeugt in allen Prüf­punkten. Es zählt zu den fünf besten Smartphones*, die wir je getestet haben. Selbst ein Siegerbad im Entmüdungs­becken ist kein Problem, da das G6 gegen Wasser geschützt ist. Das Huawei P10 gehört ebenfalls ins erste Tabellen­drittel, im direkten Duell mit dem spiel­starken LG-Gerät kassiert es aber eine Nieder­lage.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.